Gemüse in einem abgedeckten Topf bei schwacher Hitze zu dünsten, damit sie in ihrer eigenen Flüssigkeit dampfen – eine französische Technik namens à l’étouffée – ist die Eintrittskarte für eine Suppe mit ausgeprägter Tiefe. Wir lieben diese Methode mit Blumenkohl, aber versuchen Sie es auch mit Knollensellerie oder Steckrüben.

Zutaten

  • ½ Tasse Olivenöl, geteilt
  • 4 große Schalotten, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Lorbeerblätter
  • 2 Teelöffel frische Thymianblätter
  • Koscheres Salz
  • ½ Tasse trockener Weißwein
  • 1 großer Blumenkohlkopf, entkernt, in kleine Röschen geschnitten, Stamm gehackt, geteilt
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • ¾ Tasse plus 2 EL. Cashewkerne
  • 6 Tassen (oder mehr) Gemüsebrühe, vorzugsweise hausgemacht
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Esslöffel Buchweizengrütze
  • 2 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • ½ Teelöffel Paprika

Rezeptvorbereitung

  • Erhitzen Sie ¼ Tasse Öl in einem großen schweren Topf über Medium. Schalotten, Knoblauch, Lorbeerblätter und Thymian hinzufügen; mit Salz. Kochen, gelegentlich umrühren, bis Schalotten durchscheinend sind, 6-8 Minuten.

  • Wein hinzufügen, aufkochen und bis zur Hälfte, ca. 4 Minuten kochen lassen. Set ¾ Tasse Blumenkohl beiseite; fügen Sie den Rest hinzu, um mit Cayennepfeffer und ¾ Tasse Cashewnüssen zu pottieren; mit Salz.

  • Den Topf verschließen, die Hitze auf einen niedrigen Wert reduzieren und kochen, gelegentlich den Topf schütteln, bis der Blumenkohl die Gabel zärtlich ist und das Gemüse sein ganzes Wasser abgibt, 20-25 Minuten (gelegentlich prüfen, ob das Gemüse nicht bräunt; Hitze reduzieren).

  • Brühe hinzufügen und mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen. Aufkochen, Hitze reduzieren und teilweise bedeckt kochen, bis der Blumenkohl 20 bis 25 Minuten auseinander fällt. Leeren Sie die Lorbeerblätter. Vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

  • In der Zwischenzeit fein gehackt ¾ Tasse Blumenkohl und restlichen 2 EL. Cashewkerne. Das restliche ¼ Tasse Öl in einer kleinen Pfanne über dem Medium erhitzen. Fügen Sie Blumenkohl, Cashewnüsse und Buchweizen hinzu; mit Salz. Kochen, Rühren oft, bis Blumenkohl und Cashewnüsse goldbraun sind und Buchweizen ist gebräunt und knackig, 5-8 Minuten. Vom Herd nehmen und Zitronensaft und Paprika unterrühren. Etwas abkühlen lassen.

  • Bei Bedarf in Chargen pürieren Suppe in einem Mixer bis sehr glatt. Zurück in den Topf und wieder auf mittlerer bis niedriger Temperatur aufwärmen und bei Bedarf mehr Brühe hinzufügen (Suppe sollte die Konsistenz von schwerer Sahne haben). Bei Bedarf Suppe schmecken und würzen.

  • Suppe mit gerösteter Blumenkohl-Buchweizen-Mischung servieren.

  • Mach weiter: Die Suppe kann 2 Tage im Voraus zubereitet werden (oder 1 Monat im gefrorenen Zustand). Lass es kalt sein; Transfer in luftdichte Behälter und Chill.

Rezept von Claire Saffitz

,

Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 280 Fett (g) 21 Gesättigtes Fett (g) 3,5 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 18 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 6 Protein (g) 6 Natrium (mg) 220

Ähnliches Video

Blumenkohl-Cashew-Suppe mit knusprigem Buchweizen