Blumenkohl mit Kürbiskernen, brauner Butter und Limette

Die Vorteile eines Blumenkohls: Wenn das Gemüse tief geröstet und mit Butter beträufelt wird, gibt es viele.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 1 großer Blumenkohlkopf
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • ¼ Tasse rohe geschälte Kürbiskerne
  • ½ Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • ¼ Tasse gehackter frischer Koriander, dazu Blätter mit zarten Stielen zum Servieren
  • 1 Esslöffel frischer Limettensaft

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 450 ° vorheizen. Ein großes umrandetes Backblech mit 1 Esslöffel bestreichen. Öl. Schneiden Sie Blumenkohlstiel ab und legen Sie Kopfstielseite nach unten auf ein Schneidebrett. Blumenkohl längs in ½ “Scheiben schneiden. Blumenkohlscheiben und alle Streustücke in einer Schicht auf das vorbereitete Backblech legen. Mit 1 Esslöffel Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Braten, bis die Unterseite tief gebräunt ist, 20-25 Minuten Blumenkohl darüber, mit Salz und Pfeffer würzen und weiter rösten, bis die andere Seite dunkelbraun und knackig ist, 15-20 Minuten länger.

  • Inzwischen schmelzen Butter in einer kleinen Pfanne über Medium. Kürbiskerne hinzufügen, köcheln lassen und gelegentlich in einer Pfanne schwenken, bis die Kürbiskerne geröstet sind und die Butter bräunt und nussig riecht, 6-8 Minuten. Vom Herd nehmen und rote Pfefferflocken hinzufügen; 10 Minuten abkühlen lassen. Fügen Sie gehackten Koriander und Limettensaft hinzu; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Blumenkohl auf einer Servierplatte anrichten und mit Dressing beträufeln. Servieren mit Korianderblättern gekrönt.

Rezept von Chris Marokko

,

Fotos von Nicole Franzen

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 230 Fett (g) 18 Gesättigtes Fett (g) 6 Cholesterin (mg) 15 Kohlenhydrate (g) 12 Ballaststoffe (g) 5 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 7 Natrium (mg) 65

Loading...