Pürierte Suppen sind einfach, weil sie nicht viel Messerarbeit erfordern … aber sie können auch langweilig sein. Die Würzmischung mit knusprig rasiertem Gemüse und hellen Kräutern zu verfeinern macht deutlich, dass es sich hier nicht um Babynahrung handelt.

Zutaten

  • 1 Esslöffel Koriandersamen
  • 2 Esslöffel Kokosnuss oder extra-natives Olivenöl
  • 1½ Pfund Karotten, geschält, gehackt (ca. 4 Tassen), plus 1 Karotte, in dünne Scheiben geschnitten
  • Koscheres Salz
  • 2 rote Chilies, wie Fresno oder Cayenne, geimpft, gehackt
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • 1 1-Zoll-Stück Ingwer, geschält, fein gerieben
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Teelöffel Currypulver
  • 1 15-Unzen kann ungesüßte Kokosmilch
  • 1 Teelöffel Fischsauce (optional)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • Zerstoßene Paprikaflocken, geröstete Sesamsamen, geschnittene Schalotten und / oder Korianderblätter (zum Servieren)

Spezialausrüstung

  • Eine Gewürzmühle oder Mörser und Stößel

Rezeptvorbereitung

  • Feinmahl Koriandersamen in Gewürzmühle oder mit Mörser und Stößel; beiseite legen.

  • Öl in einem kleinen Topf über mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie gehackte Karotten hinzu, würzen Sie mit Salz, und kochen Sie, werfen Sie gelegentlich, bis an den Rändern leicht gebräunt, 5-6 Minuten. Fügen Sie chiles, Schalotte, Ingwer, Knoblauch, Currypulver und reservierten Grundkoriander hinzu und kochen Sie, häufig rührend, bis Schalotte und Knoblauch weich werden, 4-6 Minuten. Fügen Sie Kokosmilch und 1 ½ Tassen Wasser hinzu. Zum Kochen bringen, dann Hitze reduzieren und unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen, bis die Karotten weich sind, 20-25 Minuten. Fügen Sie Fischsoße hinzu, wenn Sie verwenden. Mit einem Pürierstab pürieren oder vorsichtig in kleinen Portionen in einem Mixer pürieren, bis er glatt ist (achten Sie darauf, dass der kleine Deckel im Deckel des Mixbehälters entfernt wird, damit Dampf entweichen kann). Bei Bedarf mit Salz würzen.

  • Werfen Sie geschnittene Karotte mit Zitronensaft in einer kleinen Schüssel; mit Salz. Fügen Sie eine Prise rote Paprika, ein paar Prisen Sesamsamen und eine Handvoll Schalotten und / oder Korianderblätter hinzu und werfen Sie sie zusammen.

  • Teilen Sie Suppe zwischen Schüsseln auf. Mit Karotten-Kräuter-Salat kurz vor dem Servieren garnieren.

Rezept von Chris Marokko