Honig-Kurkuma-Schweinefleisch mit roter Rübe und Karottensalat

Ein wenig Honig in der Marinade verhilft diesen Schnitten zu einer Karamelisierung und garantiert, dass sie trotz der kurzen Garzeit schön gebräunt sind.

Zutaten

  • 1¼ Pfund knochenlose Schweineschulter (Boston Butt), Fett auf ¼ Zoll zugeschnitten, in 4 Teile geschnitten
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 1½ Teelöffel fein geriebener geschälter Kurkuma oder ½ gemahlener Kurkuma
  • ½ Tasse einfacher Vollmilchjoghurt
  • ¼ Tasse Honig
  • 2 Esslöffel (oder mehr) frischen Zitronensaft, geteilt
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 3 kleine Rüben, geschrubbt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 3 kleine Karotten, vorzugsweise mit Spitzen, Spitzen reserviert, Karotten geschrubbt, auf einer Diagonale geschnitten
  • 2 Esslöffel fein gehackter frischer Schnittlauch
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Flockiges Meersalz

Rezeptvorbereitung

  • Schweinebraten zwischen 2 Blatt Plastikfolie zu ¼ “dick, mit koscherem Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch, Kurkuma, Joghurt, Honig und 1 EL Zitronensaft in einer kleinen Schüssel verquirlen, mit koscherem Salz und Pfeffer würzen eine große wiederverschließbare Tüte.Joghurt-Mischung hinzufügen, Beutel versiegeln und zum Überziehen werfen.Lassen Sie mindestens 10 Minuten sitzen.

  • Entfernen Sie Koteletts aus der Marinade und lassen Sie überschüssiges Wasser abtropfen. Hitze 1 EL. Pflanzenöl in einer großen Pfanne über mittlerer Höhe; 2 Schnitzel braten und durchbacken, ca. 2 Minuten pro Seite. Transfer Schweinefleisch auf eine Platte. Wischen Sie die Pfanne ab; Wiederholen Sie mit den restlichen Schnitzeln und 1 EL. Pflanzenöl.

  • Toss Rüben, Karotten, Karotten (wenn verwendet), Schnittlauch, Olivenöl und restlichen 1 EL. Zitronensaft in einer kleinen Schüssel. Bei Bedarf mit koscherem Salz, Pfeffer und mehr Zitronensaft abschmecken. Serve Schweinefleisch mit Salat gekrönt und mit Meersalz bestreut.

  • Mach weiter: Schweinefleisch kann 12 Stunden vorher mariniert werden. Ausruhen.

Rezept von Alison Roman

,

Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 570 Fett (g) 33 Gesättigtes Fett (g) 9 Cholesterin (mg) 140 Kohlenhydrate (g) 30 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 24 Protein (g) 41 Natrium (mg) 200

Loading...