Versuchen Sie nicht, dieses Filet in saubere Teile zu teilen. Verwenden Sie stattdessen einen Löffel, um es in perfekt unvollkommene Stücke zu brechen.

Zutaten

  • 1 mittelgroße Fenchelknolle, dünn geschnitten
  • 1 Blut oder Nabelorange, sehr dünn geschnitten, Samen entfernt
  • 1 Meyer oder normale Zitrone, sehr dünn geschnitten, Samen entfernt
  • 1 rote Fresno Chile oder Jalapeño, mit Samen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Zweige Dill, plus mehr zum servieren
  • Koscheres Salz und grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 2-Pfund. Hautloses Lachsfilet, vorzugsweise mittig geschnitten
  • ¾ Tasse Olivenöl
  • Flockiges Meersalz (wie Maldon)

Rezeptvorbereitung

Versuchen Sie es auch mit:

  • Kabeljau, Heilbutt, John Dory oder Steinbuttfilets

Anleitung

  • Ofen auf 275 ° vorheizen. Toss Fenchel, Orangenscheiben, Zitronenscheiben, Chili und 4 Dill Zweige in einem flachen 3-Qt. Backform; Mit koscherem Salz und Pfeffer würzen. Lachs mit koscherem Salz würzen und auf die Fenchelmischung geben. Öl übergießen.

  • Braten, bis der Lachs gerade durchgegart ist (die Spitze eines Messers gleitet leicht durch und das Fleisch wird leicht undurchsichtig), 30-40 Minuten für mittel-selten.

  • Übertragen Sie Lachs auf eine Platte, brechen Sie es in große Stücke, während Sie gehen. Löffel Fenchel-Mischung und Öl aus der Backform über; Dillzweige wegwerfen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und mit frischen Dillzweigen garnieren.

Fotos von Ditte Isager

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 480 Fett (g) 38 Gesättigtes Fett (g) 5 Cholesterin (mg) 85 Kohlenhydrate (g) 6 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 31 Natrium (mg) 330

Ähnliches Video

Langsam gerösteter Lachs mit Fenchel, Zitrus und Chilis