Langsam gerösteter Lachs mit Harissa

Das erste Mal, dass wir ein Rezept für langsam gekochten Lachs hatten

Zutaten

  • ⅓ Tasse natives Olivenöl Extra
  • ¼ Tasse Harissa Paste (unser Favorit ist New York Shuk)
  • 1 Knoblauchzehe, gerieben
  • 1 Zitrone, halbiert
  • 1 2-Pfund. Hautlos geschnittenes Lachsfilet
  • Koscheres Salz
  • Gemischte zarte Kräuter (wie Petersilie, Koriander, Dill und / oder Schnittlauch; zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 275 ° vorheizen. Öl, Harissa und Knoblauch in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Gießen Sie die Hälfte des Harissa Öls in ein 2,5-Qt. Auflaufform und Wirbel zum Überziehen. Eine Zitronenhälfte in dünne Scheiben schneiden und jegliche Samen entfernen; streuen Scheiben in Schale.

  • Lachs von allen Seiten mit Salz würzen und in Schale geben. Das restliche Harissaöl über den Lachs gießen und gleichmäßig mit einem Pinsel oder einem Löffel über das Fleisch verteilen. Braten 15 Minuten. Entfernen Sie aus dem Ofen und baste Fisch mit Harissa Öl in der Schüssel gepoolt. Zurück in den Ofen und weiter braten, bis das Fleisch leicht mit einem Löffel abblättert, aber nicht ganz durchgegart ist, 10-20 Minuten länger.

  • Benutze einen Löffel, um Lachse in unregelmäßige Stücke zu schneiden. Ordnen Sie Lachs und Zitronenscheiben auf einer Platte an. Mit etwas Harissaöl in der Schüssel beträufeln, die restliche Zitrone zur Hälfte drücken und einige Kräuter verteilen.

Rezept von Molly Baz

Ähnliches Video

Langsam gerösteter Lachs mit Fenchel, Zitrus und Chilis

Loading...