Pochierter Kabeljau mit Tomaten und Safran

Für dieses Kabeljaurezept möchten Sie es bei einem faulen köcheln kochen; es macht den Unterschied zwischen butterartigen, schuppigen Fischen und gummiartigen, zähen Filets.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel Aleppo-Pfeffer oder ½ Teelöffel zerkleinerte Paprikaflocken
  • 1 14,5-Unzen kann ganze geschälte Tomaten, abgelassen werden
  • ¼ Tasse trockener Weißwein
  • 2 Lorbeerblätter
  • Prise Safranfäden
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 5-Unzen hautlose Kabeljaufilets

Rezeptvorbereitung

  • Öl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Aleppo-Pfeffer hinzu und kochen Sie, rühren Sie häufig, bis wohlriechend (Knoblauch sollte keine Farbe annehmen), ungefähr 3 Minuten.

  • Add Tomaten, zerkleinern mit den Händen, wie Sie sie hinzufügen, Wein, Lorbeerblätter, Safran und ½ Tasse Wasser. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis sich die Aromen vermischen, 5-7 Minuten; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren; Kabeljau mit Salz und Pfeffer würzen und in die Pfanne geben. Bedecken Sie und kochen Sie bei einem bloßen köcheln, bis Kabeljau überall undurchsichtig ist und anfängt zu flocken, 5-7 Minuten (dickere Stücke werden länger zum Kochen brauchen).

  • Den Kabeljau vorsichtig in flache Schüsseln geben und mit der Wildereiflüssigkeit übergießen.

Fotos von Ditte Isager

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 220 Fett (g) 8 Gesättigte Fette (g) 1 Cholesterin (mg) 60 Kohlenhydrate (g) 8 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 4 Protein (g) 27 Natrium (mg) 470

Loading...