Rosenwasser ist das kleine Etwas, das dieses Cocktailrezept besonders macht.

Zutaten

  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 2 Teelöffel Paprika
  • 1 Teelöffel Chipotle Chilipulver
  • 2 Tassen frischer Grapefruitsaft
  • 1½ Tassen Tequila
  • ½ Tasse Granatapfelsaft
  • ⅓ Tasse frischen Limettensaft
  • ¼ Teelöffel Rosenwasser
  • 1½ Tassen (oder mehr) Ingwerbier
  • Grapefruit Wedges (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Kombinieren Sie Salz, Paprika und Chilipulver in einer kleinen Schüssel. Befeuchten Sie die Hälfte von jedem Rand von 8 Steingläsern und tauchen Sie in Chilesalz ein. Gläser beiseite stellen.

  • Kombinieren Grapefruitsaft, Tequila, Granatapfelsaft, Limettensaft und Rosenwasser in einem großen Krug oder 8-Tasse-Messglas. 1 Tasse Eis zugeben und umrühren, bis das Eis geschmolzen ist und der Cocktail sehr kalt ist. Ingwerbier einrühren. Füllen Sie die vorbereiteten Gläser mit Eis und teilen Sie den Cocktail unter die Gläser. Mit Grapefruit Wedges garnieren und auf Wunsch mit Ingwerbier auffüllen.

  • Mach weiter: Grapefruit-Mischung kann 8 Stunden im Voraus gemacht werden. Eis einrühren, abdecken und kalt stellen. Ingwerbier hinzufügen und kurz vor dem Servieren Gläser zubereiten.

Rezept von Alison Carroll