Diese Süßkartoffel-Schüsseln sind ein einfaches Unterwöchentliches Abendessen: Steam the sweet potatoes, während Sie die Pilze mit gewürzt gemahlenem Lamm, schnell eingelegtes Fenchel und Zwiebeln sautieren, machen Sie eine einfache Joghurt-Sauce, und das Abendessen ist in etwa einer halben Stunde fertig.

Zutaten

  • 1 Teelöffel. koscheres Salz, geteilt, plus mehr
  • 1 große Süßkartoffel (etwa 1 Pfund), in der Länge halbiert
  • ½ Fenchelknolle (ca. 6 Unzen), dünn geschnitten, plus Wedel (zum Servieren; optional)
  • ½ kleine rote Zwiebel, dünn geschnitten
  • ¼ Tasse Apfelwein, Kokosnuss oder ungewürzter Reisessig
  • 3 EL. extra-natives Olivenöl, geteilt
  • ½ Pfund gemahlenes Lammfleisch
  • 1 Teelöffel. gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel. Zimt
  • 1 Teelöffel. Pfeffer im Aleppo-Stil plus mehr zum Servieren
  • 8 Unzen. wilde Pilze, in ¼ “Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Vollfett-Joghurt
  • 2 EL. frischer Zitronensaft
  • ¼ Tasse Minzblätter

Rezeptvorbereitung

  • Füllen Sie einen großen Topf mit ca. 1 “Wasser, würzen Sie mit einer großen Prise Salz. Stellen Sie einen Dampfkorb in Topf. Deckel Topf und Wasser zum Kochen bringen. Kartoffel, Deckel und Dampf bis Gabel-Tender, 20-25 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Scheiben Fenchel, Zwiebel, Essig und ¼ TL. Salz in einer mittelgroßen Schüssel. Lassen Sie sitzen, gelegentlich werfen, mindestens 10 Minuten und bis zu 30.

  • Hitze 2 EL. Öl in einer großen Pfanne über mittlerer Höhe. Fügen Sie Lamm, Kreuzkümmel, Zimt, 1 TL hinzu. Pfeffer und ½ TL. salzen und in eine gleichmäßige Schicht drücken. Kochen, ungestört, bis gut auf dem Boden, etwa 4 Minuten gebräunt. Mit einem Spatel in Stücke schneiden und weiter kochen, gelegentlich umrühren, bis zur Bräunung, 1-2 Minuten. Die Mischung auf eine Seite der Pfanne drücken und die Pilze in einer gleichmäßigen Schicht hinzufügen; mit Salz. Ungesättigt kochen, bis sie anfängt zu bräunen und zu erweichen, 3 Minuten, dann mit Lammmischung verrühren. Weiter kochen, gelegentlich umrühren, bis die Pilze goldbraun sind, etwa 2 Minuten mehr.

  • Schneebesen Joghurt, Zitronensaft und restlichen 1 Esslöffel. Öl und ¼ TL. Salz in einer kleinen Schüssel.

  • Die Kartoffelhälften zwischen den Schüsseln verteilen und mit einer Gabel leicht zerdrücken. Mit Joghurtsauce und Champignonmischung belegen. Fenchel und Zwiebel mit den Händen aus Essig heben und über die Schüsseln streuen; Essig wegwerfen. Mit Minze, Fenchelwedeln (falls verwendet) und Pfeffer würzen.

Rezept von Anna Stockwell