Ultimativer Veggie Burger

Veggie Burger sind nicht leicht zu machen, aber wir denken, dass dieser es nagelt. Wir lösten den “Brei” -Faktor, indem wir Hüpfpilze und angenehm feste schwarze Bohnen falten, einen harten Anstich für eine knusprige Textur auf der Außenseite anbrachten und ihn aggressiv würzten, um jede Bescheidenheit zu bekämpfen. Es gibt kein Nachahmungsprotein oder seltsame Zutaten, nur eine reiche, feuchte Mischung aus Gemüse, Körnern und Nüssen, die mit allen Belägen zusammenwirken, die man darauf werfen möchte. Es mag nicht vegan sein, aber es ist verdammt gut. Dies ist Teil von BA’s Best

Zutaten

Pastetchen

  • ¼ Tasse Graupen
  • Koscheres Salz
  • 1 Pfund Shiitake-Pilze, Stiel
  • 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 14.5-Unze kann schwarze Bohnen, abgelassen werden
  • 1 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ½ Tasse ungesalzene, geröstete Cashewnüsse
  • 1 Esslöffel altmodischen Hafer
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • 1 großes Eigelb
  • 1 Esslöffel Miso
  • 1 Teelöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel Agavennektar
  • ½ Teelöffel geräucherter Paprika
  • Prise Cayennepfeffer
  • ½ Tasse geschreddert scharfen Cheddar (ca. 2 Unzen)
  • ¼ Tasse Cotija oder griechischer Feta, fein zerkrümelt (ca. 1 Unze)

Versammlung

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 6 Scheiben Käse, wie American oder Cheddar (optional)
  • 6 entkernte Hamburgerbrötchen, leicht getoastet
  • Spezialsoße, Buttergurken, gerissener Salat, geschnittene Tomaten und Dijon-Senf (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Pastetchen

  • Den Ofen auf 350 vorheizen. Kochen Sie Gerste in einem kleinen Topf mit kochendem Salzwasser bis sehr zart, 40-50 Minuten. Ablassen; lass dich abkühlen.

  • In der Zwischenzeit Pilze in ¼ “½” Stücke hacken. In einer gleichmäßigen Schicht auf ein großes umrandetes Backblech legen. Drizzle mit 1 Esslöffel. Öl, mit Salz und Pfeffer würzen und zum Übergießen werfen. Braten, bis die Pilze die Hälfte ihres Volumens verloren haben und zart sind, 12-15 Minuten. Dieser Schritt ist wichtig – er entfernt viel überschüssige Flüssigkeit von den Pilzen, was zu einem matschigen Pastetchen führen würde. Lass es kalt sein.

  • Die Bohnen auf ein anderes, großes, umrandetes Backblech verteilen und rösten und einmal wenden, bis die meisten von ihnen aufgeplatzt sind und an den Rändern trocken aussehen. 8-10 Minuten. Die Bohnen sind eine wesentliche Ergänzung für die Bindung der Pastetchen und fügen Protein hinzu. Lass es kalt sein.

  • Währenddessen bleibt die Wärme 1 Esslöffel. Öl in einer mittelgroßen Pfanne über Medium. Zwiebel und Knoblauch unter häufigem Umrühren kochen, bis sie weich sind, 8-10 Minuten. Lass es kalt sein. Cashewnüsse und Hafer in einer Küchenmaschine pürieren, bis sie fein gehackt sind.

  • Mayonnaise, Eigelb, Miso, Chilipulver, Agave, Paprika und Cayennepfeffer in einer großen Schüssel verquirlen. Fügen Sie abgekühlte Gerste, Pilze, Bohnen, Zwiebelmischung und Cashew-Mischung hinzu. Mash mit einem Kartoffelstampfer, bis die Mischung gut vermischt und klebrig ist, etwa 2 Minuten. Übertragen Sie ein Viertel der Mischung auf Küchenmaschine und Puls bis sehr fein gehackt. Zurück in die Schüssel mit restlichen Patty-Mischung. Cheddar und Cotija einrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Formmischung in 6 Pasteten (Hände leicht einölen, damit es nicht klebt).

  • Mach weiter: Pastetchen können 2 Tage im Voraus zubereitet werden; fest wickeln und kühlen. Oder in einer einzigen Schicht einfrieren und dann bis zu 3 Monate fest einwickeln. Thaw vor dem Kochen.

Versammlung

  • Öl in einer großen gusseisernen Pfanne über Medium erhitzen. Arbeiten Sie in Partien, kochen Sie Pastetchen bis zu dunkelbraun auf beiden Seiten, ungefähr 10 Minuten insgesamt. Legen Sie Käsescheiben über Burger, wenn Sie verwenden; Bedecken Sie und kochen Sie gerade lang genug, damit Käse ungefähr 1 Minute schmilzt. Auf Brötchen mit Ihrer Wahl der Beläge servieren.

Rezept von Chris Marokko

,

Fotos von Alex Lau
Loading...