Würzige Karotte Hummus

Die Marken von Harissa können sehr unterschiedlich in der Hitze sein, also beginnen Sie mit 1 Esslöffel. und gib ihm einen Geschmack. Fügen Sie nach und nach mehr hinzu, wenn Sie es scharf mögen. Dies ist eine von fünf Möglichkeiten, um über Hummus zu referieren. Weitere Rezepte finden Sie hier!

Zutaten

  • 2 mittelgroße Karotten, geschält, Enden getrimmt (ca. 4 Unzen)
  • 1 15½-Unzen kann Kichererbsen, gespült, abgelassen werden
  • ⅓ Tasse Tahini, gut gemischt
  • ¼ Tasse frischen Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben oder zu einer Paste mit der flachen Seite des Messers auf Schneidebrett zerschlagen
  • 1 Esslöffel (oder mehr) Harissa, Sriracha oder Gochujang
  • ¾ Teelöffel (oder mehr) koscheres Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Esslöffel Olivenöl, plus mehr zum Nieselregen
  • Geröstete Sonnenblumenkerne und gehackte Petersilie (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 425 ° vorheizen. Legen Sie Karotten in die Mitte eines großen Platzes der Folie und nieseln mit 2 EL. Wasser. Wickeln Sie die Folie um die Möhren, um eine fest verschlossene Packung zu erhalten. Auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech legen und rösten, bis die Karotten sehr zart sind, 40-50 Minuten. Lass es sitzen, bis es kühl genug ist.

  • Verarbeiten Sie geröstete Karotten, Kichererbsen, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch, Harissa, Salz und Kreuzkümmel in einer Küchenmaschine, bis die Mischung glatt ist, etwa 1 Minute. Bei laufendem Motor in 2 Essl. Öl, dann weiter verarbeiten, bis Hummus sehr hell und cremig ist, etwa 1 Minute länger. Bei Bedarf mit Salz abschmecken und würzen. Fügen Sie mehr Harissa hinzu, um den Hummus würziger zu machen, falls gewünscht, und verarbeiten Sie ihn dann, nur ein paar Sekunden länger.

  • Transfer Hummus in eine flache Schüssel. Mit Sonnenblumenkernen und Petersilie bestreuen und mit Öl beträufeln.

  • Mach weiter: Hummus kann 4 Tage im Voraus gemacht werden. In einen luftdichten Behälter geben und abkühlen lassen.

Rezept von Claire Saffitz
Loading...