Hühnersuppe ist das ultimative Wohlfühlessen. Diese gesunde Version packt würzigen Geschmack, dank Jalapeño. Die Kürbisse und das Kohlgemüse sind saisonal und gesund, aber Sie können jedes Gemüse hinzufügen, das Sie mögen.

Zutaten

  • Würzige Hühnerbrühe
  • 1 2-Pfund-Kabocha-Kürbis
  • 4 Tassen dünne Keile gemischte Kohlköpfe (wie Bok Choy, Napa und Wirsing)
  • 4 Tassen gekochtes Hühnchen (siehe Pikante Hühnchenbrühe)
  • Koscheres Salz, frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Jalapeño, dünn geschnitten
  • Basilikumblätter, Korianderblätter mit zarten Stielen und Chili-Öl (zum Servieren)
  • 1 2-Zoll-Stück Ingwer, geschält, fein gerieben
  • 3 Limetten, in Keile geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • In einem großen Topf über Medium erhitzen.

  • Inzwischen in 4 Spalten schneiden und entkernen. Schneiden Sie jeden Keil in 4 Stücke. Squash zugeben und 8-10 Minuten köcheln lassen. Fügen Sie Kohl und gekochtes Huhn hinzu und kochen Sie bis zum Durchwärmen, ungefähr 4 Minuten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Teilen Sie Suppe zwischen Schüsseln auf. Top mit Jalapeño und etwas Basilikum und Koriander; Mit Chili-Öl beträufeln und mit einer Prise Ingwer verfeinern. Zum Überpressen mit Limettenscheiben servieren.

  • Mach weiter: Suppe (ohne Belag) kann 3 Tage im Voraus zubereitet werden. Lass es kalt sein; bedecken und chillen.

Rezept von Camille Becerra

,

Fotos von Peden + Munk

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 420 Fett (g) 5 Gesättigtes Fett (g) 1,5 Cholesterin (mg) 120 Kohlenhydrate (g) 33 Ballaststoffe (g) 6 Gesamtzucker (g) 13 Protein (g) 60 Natrium (mg) 590