10 Möglichkeiten, Champers zu trinken

Diese Zeit des Jahres ist mit besonderen Anlässen gefüllt, und in einer idealen Welt würden diese Gelegenheiten mit Champagnercocktails gefüllt werden. Sie sind der eleganteste Ausdruck der Kunst des Barkeepers und verleihen ihr einen zusätzlichen Hauch von Opulenz und Charme. Natürlich kann man in diesen Cocktails jeden trockenen Schaumwein verwenden – ein guter Prosecco oder spanischer Cava würde gut tun – stellen Sie einfach sicher, dass alles, was Sie hinzufügen, gut und kalt ist.

  1. Champagner Cocktail

Dieses Getränk ist einfach, klassisch und immer gut erhalten. Die Bitter fügen Tiefe des Geschmacks und der Farbe hinzu; Der Zuckerwürfel fügt visuelle Anziehungskraft hinzu, während er wie eine Schatzkiste am Boden eines Aquariums wild wegsprudelt.

1 Zuckerwürfel

Angostura Bitter

Schaumwein

Weichen Sie einen Zuckerwürfel mit ein paar Tropfen Angostura-Bitter ein. Lassen Sie den Würfel in eine Champagnerflöte fallen und füllen Sie das Glas langsam mit Sekt.
2. Französisch 75

Dieses elegante Getränk wurde nach einer besonders wirksamen Artillerie benannt, die von den Franzosen im Ersten Weltkrieg verwendet wurde. Um eine spiralförmige Zitronenschale zu erhalten, schneiden Sie ein dünnes Stück Zitronenschale mit einem V-förmigen Kanalmesser. Die Schale um einen Strohhalm oder ein Essstäbchen wickeln und das Strohhalm 15 Minuten lang in ein Glas Wasser im Gefrierschrank stellen.

1 Unze Gin

1/2 Unze frischer Zitronensaft, reservieren Sie die Schale zum Garnieren

1/2 Unze einfacher Sirup

Schaumwein

In einem Cocktail Shaker Zutaten mit Eis schütteln und in eine Champagner-Flöte geben. Mit Sekt garnieren und mit einer Zitronenschale in Spiralen garnieren.
3. Mexikanische 55

Diese Drehung auf der klassischen Französisch 75 verwendet Tequila als Basis.

1 Unze Tequila

1/2 Unze frischer Zitronensaft

1/2 Unze einfacher Sirup

2 Spritzer Angostura Bitter

Schaumwein

1 Limettenkeil

In einem Cocktail Shaker Zutaten mit Eis schütteln. In ein eisgefülltes Longdrinkglas abseihen. Mit Sekt auffüllen und mit einem Limettenkeil garnieren.
4. Alter Kubaner

Dieses Getränk stammt aus dem New Yorker Pegu Club und wurde von der Mixologin Audrey Saunders kreiert. Es ist im Grunde genommen ein Mojito mit Champagner, und ich habe noch nie jemanden jemandem gedient, der es nicht mochte.

1 1/2 Unzen gereiften Rum (wir verwenden Bacardi 8)

2 Spritzer Angostura Bitter

3/4 Unzen Limettensaft

3/4 Unze einfacher Sirup

5-6 frische Minzblätter

Schaumwein

Mischen Sie in einem Cocktailshaker Rum, Bitter, Limettensaft, einfachen Sirup und Minze. Schütteln und in ein Cocktailglas abseihen. (Wenn Sie keine winzigen Minzstücke in Ihrem Getränk haben möchten, verwenden Sie auch ein Hand Teesieb.) Mit Sekt auffüllen.
5. Ritz-Cocktail

Dieser Cocktail wurde von der Bartending-Legende Dale Degroff kreiert und hat eine elegante, alte Schule. Um dieses Getränk mit seiner charakteristischen orangefarbenen Note zu garnieren, schneiden Sie eine Scheibe Orangenschale etwas größer als eine halbe Dollar-Münze. Zünde ein hölzernes Streichholz an und halte es zwischen dem Getränk und der Schale. Drücken Sie die Schale so zusammen, dass ihre Öle durch die Flamme gehen, bevor sie auf der Oberfläche des Cocktails landen.

1 Unze Cognac

1/2 Unze Maraschino Likör (wie Luxardo)

1/2 Unze Cointreau

1/4 Unze Zitronensaft

Schaumwein

1 geflammte orange Twist

In einem Cocktail Shaker Zutaten mit Eis schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas geben und mit Sekt auffüllen. Bei Bedarf mit einem geflammten orangefarbenen Twist garnieren.
6. Venezianischer Spritz

Ich trinke dieses Getränk auf das Brunch-Menü in meinem Cafe, Fort Defiance, auf Anregung des großen Schriftsteller-Barkeepers Toby Cecchini. Dieses Rezept verwendet Aperol, einen italienischen Aperitivo, der weniger bitter und weniger potent ist als sein Mailänder Cousin Campari. Das Getränk hat einen hellen Orangengeschmack und wird traditionell mit einer Cocktailolive serviert; Wir servieren die Olive an der Seite, in einem Schnapsglas.

1 1/2 Unzen Aperol

2 Unzen Sekt

2 Unzen Mineralwasser

1 Zitrone Twist

1 Olive

Kombiniere alle Zutaten in einem Steinglas mit Eis. Garnieren Sie mit einem Zitronen-Twist und einer Cocktail-Olive (auf der Seite, wenn Sie es bevorzugen).
7. Bengal Lancers Punsch

Schriftsteller-Abenteurer Charles H. Baker, Jr. nahm dieses Rezept während einer Reise, die er um die Welt im Jahr 1926 von einem britischen Kavallerie-Captain in Indien stationiert nahm, und nahm es in seinem Meisterstück von 1939 The Gentleman’s Companion auf.

Wie beim Servieren aller Schläge ist es notwendig, vor dem Servieren alle Zutaten und die Bowlenschüssel zu kühlen, und denken Sie daran, das Sprudelwasser und den Sekt kurz vor Ihrer Ankunft hinzuzufügen. Servieren Sie den Punsch in eine Schüssel mit einem großen Eisblock, indem Sie eine große Schüssel oder eine mit Wasser gefüllte Bundt-Pfanne über Nacht in Ihren Gefrierschrank stellen.

Für 12 Personen

1/4 Tasse Orangensaft

1/4 Tasse Ananassaft

1/4 Tasse Limettensaft

1/2 Tasse gealterter Rum (wie Mount Gay Eclipse)

1 Flasche trockener Rotwein (ein Beaujolais Nouveau würde es gut machen)

1/4 Tasse Cointreau

1/4 Tasse einfacher Sirup (plus zusätzliche wenn nötig)

1 Flasche Sekt

1 Tasse Mineralwasser

3 Limetten, dünn geschnitten

Kombinieren Sie Säfte, Rum, Rotwein, Cointreau und einfachen Sirup in einer Schüssel und kühlen Sie für 3 Stunden. Wenn Sie fertig sind, gießen Sie die Mischung in eine gekühlte Punschschale über einen Eisblock und fügen Sie langsam den Sekt und das Mineralwasser hinzu. Probieren Sie den Punsch und fügen Sie bei Bedarf einfacheren Sirup hinzu. Die Schale mit dünnen Limettenscheiben garnieren.
8. Champagner Samt

Dieses Getränk ist einfach zu gleichen Teilen Stout und Sekt, und um ehrlich zu sein, gibt es einige, die nie ihren Reiz verstehen werden. Aber für Fans ist dies ein perfektes Getränk für besondere Anlässe, besonders geeignet für den Morgen und späten Nachmittag, wenn seine Aromen von Cola, Toffee und süßer Traube stimulieren und erfrischen.

Guinness (oder anderes kräftiges oder dunkles Bier; in Fort Defiance verwenden wir Abita’s Turbodog, ein englisches braunes Ale)

Schaumwein

Füllen Sie ein 8-Unzen-Highball-Glas halb mit Guinness; langsam mit Sekt auffüllen.
9. Elysische Nymphen

Dieser wurde zu Ted Sauciers wunderschön illustriertem Buch von 1951 beigetragen Unterteile! von Ben Stahl, einem Künstler, dessen Pin-up-Stil Zeichnung der Titelnymphen auf der gegenüberliegenden Seite erscheint.

1/2 Unze Cognac

1/2 Unze Grand Marnier (oder Cointreau)

Schaumwein

1 dünne orange Scheibe

Gieße Cognac und Grand Marnier in einen mit Eis gefüllten Schnaps oder Steinglas. Top mit Sekt. Mit Orange garnieren.
10. I.B. F. Pick-Me-Up Cocktail

Hier ist ein Cocktail aus der Savoy-Cocktailbuch von Harry Craddock, 1930 in London veröffentlicht. Die IBF im Titel bezieht sich auf International Bar Fly, die lockere Verbindung von bunten Trinkern und Bars im Jahr 1924, deren Heimatbasis Harrys New York Bar in Paris war. Das Getränk verlangt nach Fernet Branca, einem italienischen Digestivo mit einem ebenso bitteren und medizinischen wie polarisierenden Geschmack; Du wirst es entweder lieben oder hassen. Als “Muntermacher” sollte dieses Getränk morgens nach einem Abend des Übergenusses getrunken werden.

1 Teelöffel Fernet Branca

1 1/2 Teelöffel Cointreau

Schaumwein

1 Zitrone Twist

Pour Fernet Branca und Cointreau über Eis in einem kleinen Weinglas. Mit Sekt auffüllen und mit einer Zitronenscheibe garnieren.

Loading...