Es gibt drei Dinge, die jeder Host wissen sollte: (1) eine Playlist zusammenstellen, (2) ein Hühnchen braten und (3) einen Cocktail auswendig mischen. Ja, Erinnerung. Jeder kann “einfache Partycocktails” googeln, aber ein echter Genießer bietet eine Hausnummer an, die sofort aufgepumpt wird. Es könnte alles von einem klassischen Gin Martini (probieren Sie es mit einem Grapefruit Twist) zu einem einfachen Moscow Mule zu einem Favoriten inspiriert von (okay, gestohlen von) einer lokalen Bar. BA Restaurant- und Getränke-Redakteur Andrew Knowlton hat eigentlich einen Hauscocktail für jede Jahreszeit. Der Winter ist ein Vieux Carré; Frühling ist ein Pimm’s Cup; und der Sommer ist eine klassische Margarita. Für den Herbst ist es dieses ambitionierte Riff auf dem Diablo Rojo vom Kimball House in Decatur, GA. Mach deine Hausaufgaben und fange an deinen eigenen Cocktail zu erfinden.

Holen Sie sich das Rezept für den hauseigenen Cocktail des BA Foodist und erfahren Sie mehr darüber, warum Sie Ihr eigenes zubereiten sollten.