Lernen Sie Executive Editor Christine Muhlke kennen

Von Ex-Köchen bis hin zu ehemaligen High-Fashion-Talenten – die Mitarbeiter von Bon Appétit kommen aus allen Bereichen. Jede Woche wird uns ein anderer Mitarbeiter erzählen, was sie gerade kochen, essen und essen. Heute ist es Chefredakteurin Christine Mühlke. Möchten Sie noch mehr Meldungen von unseren Mitarbeitern erhalten? Folge uns auf Instagram.

Was ich mache Guten Appetit: Top-Edit alle Magazin Geschichten, behandeln spezielle Projekte, und stellen Sie sicher, dass coole Sachen hineingeht.

In einem früheren Leben war ich: Ein Eiswagenfahrer. Außer, dass ich alle meine Profite in WWF-Bars und Bomb Pops gegessen habe.

Essenzielles Küchenwerkzeug: Ruhe.

dashi
Peden + Munk

Dashi: Der essentielle Baustein der japanischen Hausmannskost. Foto: Peden + Munk

Das letzte, was ich zuhause gekocht habe: Ging Japanisch aus der Januar-Ausgabe: Brunnenkresse in Dashi, Lachs Teriyaki und “perfekt” gedämpfter Reis.

Das beste Restaurant Gericht, das ich vor kurzem hatte: Trocken gereiftes Ribeye bei Lowlife. Darf ich auch ihren Schwanz mit Hackeback-Kaviar und rasiertem Rohmilcheis erwähnen??

Walnuss-Kuchen-646
Ditte Isager

Walnuss-Kuchen. Foto: Ditte Isager.

Liebling versucht und wahr Guten Appetit Rezept: Nadine Redzepis Walnusskuchen. Sie hat ihren Ehemann total überholt!

Nächstes Reiseziel: Italien für die Centomani-Chefkonferenz.

Ich mag meine Eier: Hart-frittiert oder weich-verschlüsselt.

3 Dinge, auf die ich gerade stehe:

mcrow-and-co-Sauerteig-Starter
M. Crow & Co.

M. Crow & Co. verkauft Fläschchen dieses 111 Jahre alten Sauerteigstarter.

  1. M. Crow & Co. in der Howard Street für Geschenke und Inspo, ob es sich um ein “unvollkommenes” Schneidebrett, eine bärige Keramik-Butterdose oder eine Phiole Sauerteig-Starter (!).

  2. Der Blog von Apiece Apart: Architektur, Kunst, Essen und Mode. Das einzige, was es perfekter machen könnte, wären Oldtimer. Ein Mädchen kann träumen. [Ed. Hinweis: Christine wurde kürzlich auf dem Blog vorgestellt. Lesen Sie es hier.]

Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

  1. Tief tauchen in Oolong bei Té Company. Ich kann es kaum erwarten, dass ihre monatliche Dinnerserie beginnt.

Haben Sie eine Essens-, Restaurant- oder Reisefrage? Christine hat Antworten.

Loading...