Warum sollten Sie bei Ihrer nächsten Party Magnum servieren?

Ich war in meinen sozialen Kreisen immer “der Weinmensch”, was bedeutet, dass ich Wein zu Ihnen nach Hause bringe, ob Sie danach gefragt haben oder nicht. Und während meine Freunde immer begeistert waren, alles zu versuchen, was ich mitgebracht habe, stehen sie nicht mehr an der Tür, um mich zu begrüßen, als sie es für “den Biermenschen” tun. Bis ich Magnum mitbrachte zu einem Memorial Day Grill. Dann wurde der bescheidene Enthusiasmus, der mich normalerweise begrüßt, zu einer Art Fanfare, die für Partyszenen in Filmen reserviert ist. Weißt du, wenn der Depp mit einem Fass auftaucht und Mases “Feel So Good” aufgeht und plötzlich ist es langsam, und alle Anziehenden sind high-fiving? Genau, genau.

Okay, gut, es war eher wie ein Haufen Dreißigjährige in Papa-Hüten, die Rohkost essen und Action Bronson in vernünftigem Umfang zuhören. Aber die Leute waren immer noch so, Weg mehr aufgeregt, aus den Magnumflaschen – den großen Flaschen, die 1,5 Liter Wein enthalten – zu trinken, als sie jemals über die zwei oder drei Flaschen normaler Größe gewesen waren, die ich immer und immer wieder zu denselben Soirées gebracht hatte. Ich war ziemlich überrascht. Ich hatte nie zuvor daran gedacht, Magazine zu kaufen. Sie fühlten sich protzig wie etwas, das Flava Flav an eine Kette anlegen würde. Sie schienen auch teuer zu sein, und ich hatte sie nie in Weinen gesehen, die ich eigentlich kaufen wollte. Aber da waren sie in Domaine LA, meinem örtlichen Weinladen, eine ganze Ecke von ihnen, und flehten mich an, sie wie einen Haufen robuster und nobler Krüge von Carlo Rossi zu packen. So tat ich. Und habe nie zurückgeschaut. Hier ist der Grund:

Sie sind gerade größer

Der erste Gedanke von Magnum ist, sie sind riesig! Aber sie sind eigentlich die perfekte Größe, wenn Sie mehr als eine Flasche brauchen (natürlich, Sie tun). Mit 1,5 Litern entspricht ein Magnum zwei Flaschen Wein und ist damit eine ausgezeichnete Wahl für alles, von intimen Dinnerpartys über Barbecues im Hinterhof bis hin zu totalen Raggern.

Sie machen weniger Müll

Während alles über Magnum mehr ist, ist es weniger, wo es zählt. Es ist weniger Müll, weniger Zeit, um eine neue Flasche zu holen, weniger Zeit zum Entkorken und weniger Zeit, um herauszufinden, wo Sie den verdammten Weinschlüssel gelassen haben (ernsthaft, ich habe versucht, meinen Lieblingsweinschlüssel für A zu finden WOCHE jetzt). Denn wenn wir echt sind, kann das Entkorken manchmal zu einer Nervensäge werden, wenn Sie noch keinen dieser ausgefallenen elektronischen Weinöffner bei einem Geschenkaustausch erhalten haben.

Georges-Laval-Champagner-Magnum

Für große Feiern: Georges Laval Brut Nature Champagne

Sie sind bessere Qualität

Wenn Sie auch “der Weinmensch” sind, hören Sie zu: Winzer müssen Magnum-Flaschen nach Maß herstellen, wenn ein Erzeuger sich dafür entscheidet, ist es, weil sie diesen Wein wirklich lieben und daran glauben. Und wegen der Flasche selbst. Während ein wenig Sauerstoff gut für Wein ist, ist viel Sauerstoff schrecklich. Wenn ein Wein in Flaschen abgefüllt wird, ist oben immer etwas Luft, die so genannte Ullage. Weil das Verhältnis von Ullage zu tatsächlichem Wein in Magnum viel kleiner ist als in einer normalen 750 ml Flasche, oxidieren Magnum langsamer. Diese langsamere Oxidation erhöht die Frische des Weines und verringert das Risiko der Reue des Käufers über beschissenen, fehlerhaften Wein.

Sie stellen sicher, dass jeder die gleiche Sache trinkt

Nur weil du zwei Flaschen Wein vom gleichen Hersteller, aus dem gleichen Laden kaufst, Hölle, selbst wenn du sie gleichzeitig kaufst, werden sie nicht unbedingt genau gleich schmecken. Magnums garantieren, dass jeder das gleiche schmeckt, was toll für wahnsinnige Leute wie mich ist, und auch für alle, die sich über den Wein unterhalten wollen.

Sie sind ideal für das Altern

Für diejenigen von Ihnen, die einen Keller haben, der nicht nur die kälteste Ecke Ihres Schrankes ist, sollten Sie anfangen, in Magnums zu investieren. Diese langsamere Oxidation stabilisiert und konserviert die Weine für längere Zeiträume, so dass sie die beste Größe für die Alterung sind. Während sie im Keller herumhängen, reifen die Aromen und Geschmäcker heran und schaffen neue Komplexitäten und Nuancen, die du nicht erleben würdest, wenn du diesen Scheiß am vergangenen Freitag geknallt hättest.

Saint-Lucie-Rose-Magnum

Für dieses BBQ gehst du zu diesem Wochenende: Domaine Ste. Lucie MiP Rosé

Sie Sind Echt lustig

Oh komm schon. Wen machen wir Witze? Die gleichen Gründe, warum man beim Kauf von Magnums zögern könnte, sind die gleichen Gründe, sie zu lieben. Sie fühlen sich protzig, weil sie auffällig sind, und wenn man ihnen Wein gießt, fühlt man sich wie in einem Baz Luhrmann Film. Sie sind ein Gesprächsthema an und für sich, und mit einem aufzutreten ist der schnellste Weg, um das Leben der Party zu werden. Und obwohl Sie groß sind, können Sie sie immer noch mit einem (starken) Arm tuckern. Vertrau mir. #RossTest

Für Patio Partys: Domaine Ste. Lucie MiP Rosé, 49,99 $
Zum Abendessen mit deiner Mains: Domaine Dupasquier Savoie Gamay
Zum Auspeitschen: Brendan Tracey Pineau d’Aunis, $ 50
Um ein GROSSES zu feiern: Georges Laval Brut Nature Champagne, $ 229,99

Verwandt: Der Eine Wein, den Sie den ganzen Sommer lang trinken können

Loading...