Tseine Speakeasy hinter dem bunteren Normandie Club in Koreatown (das ist im Hotel Normandie-hat das?) ist dunkel und schön , Hauptanziehungspunkt ist jedoch das ernsthaft erfinderische Cocktailprogramm. Die thematische saisonale Speisekarte mit etwa zehn Getränken wechselt alle vier bis sechs Wochen. Auf der Speisekarte des “Pacific Coast Highway” wurde zum Beispiel der Big Sur angeboten, der ua aus Douglasie, Islay Scotch und Teef) nebel (schwarzer Tee mit Tabak und Kardamom) besteht, der seither mit Trockeneis gemischt wird , wissen Sie, Big Sur ist neblig). Eine Taste am Ende des Menüs enthält Symbole, die Ihnen bei der Navigation helfen; es gibt solche für “erfrischend”, “feucht”, “wohlschmeckend”, “reich” usw. Die Wahrheit ist, dass es klug wäre, mit jemandem zu sprechen, der Mitarbeiter hat; Ihr Wissen und ihre Begeisterung für Qualität und Einzigartigkeit sind beeindruckend.

PRO TIPP: Fühlst du dich nicht wie verrückt? Fragen Sie nach dem separaten Menü für klassische Cocktails, das nicht ohne weiteres ausgegeben wird.

DIE DETAILS: Nur Mittwoch bis Sonntag. Sie haben eine sehr kleine Anzahl von Plätzen für Walk-Ins, aber Sie sollten online reservieren (es gibt nur 27 Plätze). Es gibt ein Zeitlimit von zwei Stunden, wenn sie beschäftigt sind.