Für einen Kiddo mit einem rockigen Spider-Man- oder Elsa-Kostüm und einer Tüte voller Süßigkeiten gibt es keinen besseren Abend als Halloween. Aber auf dieser gruseligsten Ferien, gibt es Spaß für die erwachsene Menge?

Wir sagen ja – mit ein paar Festlegungen: Es soll keine gruseligen Canapés geben. Keine verrückten Cocktails (nur gute). Kein Basteln. Sie können jedoch trinken und haben eine ausgelassene gute Zeit. Unser (nur geringfügig) eigensinniger Chefredakteur, Adam Rapoport, lacht auf, wie man ____ an Halloween Spaß hat, während man immer noch mehr oder weniger wie ein Erwachsener handelt.

1. Kunstblut = Nein

“Keine Gesichtsbemalung. Sie sind nicht bei einem Oakland Raiders Spiel”, sagt Rapoport. Gutes Argument. (Abgesehen davon, hast du am Ende der Nacht versucht, das Zeug abzuwaschen? Katastrophe!) Aber wir werden eine Ausnahme machen: Blutwurst! Was uns zu einer anderen Überlegung führt: Benutze den Tag nicht als Ausrede, um Süßigkeiten zu schlucken – du solltest dort irgendwann eine solide Mahlzeit bekommen. Bleiben Sie orange und bleiben Sie festlich mit Süßkartoffel-Fritten oder einem Schweinefleisch-und-Kürbis-Eintopf.

2. Geh in den Geist

Rapoport sagt: “Tragen Sie ein Kostüm – etwas, das so gut aussieht, dass Sie gut aussehen. Die, unartige Krankenschwester ‘aus dem Halloween-Geschäft ist wahrscheinlich nicht die Antwort.” Was ist die Lösung? Niemand hat jemals ein menschliches Stück Pizza von einer Party abgewiesen (Anmerkung: Wir haben nicht “sexy Pizza” gesagt). Wenn Pizza nicht dein Ding ist, können wir Sushi, einen Krapfen oder einen epischen Croquembouche vorschlagen?

3. Essen Sie normal

Predach, Rapoport: “Hors d’ouevre und Cocktails sollten köstlich sein, nicht, gruselig ‘oder, gruselig’. Cupcakes oder Kekse? Geh in die Stadt. ” Das heißt, wenn Sie eine Party veranstalten, sollten Ihre Essensangebote immer noch Spaß machen, einfach zu essen und ziemlich frech. Wie wäre es mit einem Cheddar-Käse-Ball, einem verkohlten Zwiebel-Dip (jeder liebt Dip!) Oder einem Fünf-Gewürze-Nuss-Mix? Wir haben viel mehr Ideen, um die Party zu beginnen und Ihre Gäste hier zu unterhalten und gut zu ernähren.

Für diese Cupcakes machen wir eine Ausnahme von unserer Regel “Kein Halloween-Essen”.

4. Fake Cobwebs: Nur in Moderation

Wenn du eine Party veranstaltest, konzentriere dich auf Dekorationen und Beleuchtung, um den Spukfaktor zu bieten. Nimm eine Seite vom Designer Tory BurchBuch und dimmen die Lichter und Kerzen für Stimmungsbeleuchtung (nur sicherstellen, dass sie nicht in einer stark frequentierten Gegend sind, weil sie, Brandgefahren sind). Wenn du dich besonders druckvoll fühlst, schau dir diese Halloween-Accessoires an – aber nur du kannst entscheiden, ob ein Augapfel-Getränkespender das Richtige für dich ist.

5. Parteifest, Snack Hard

Hör zu, sagt Rapoport: “Wenn du auf eine Party gehst, lebe es auf. Und wenn du um 1 Uhr morgens nach Hause kommst, dann esse auf jeden Fall ein paar Snickers-Bars deiner Kinder. Wenn deine Kinder die Typen sind, die alle zählen ihre Süßigkeiten und organisieren es nach Marke, und sie beschuldigen Sie am nächsten Morgen, ihre Verstecke zu stehlen, leugnen es. ” Wir haben jedoch festgestellt, dass die meisten Jugendlichen ziemlich starke Gefühle für ihre Spaßgröße haben, also fahren Sie vorsichtig fort.

Brauchen Sie mehr Halloween? Diese Erdnussbutter-und-Toffee-Rinde sollte den Trick machen.