Wenn Sie etwas wie wir sind, kennt Ihre Liebe zu indischem Essen keine Grenzen – besonders zum Mitnehmen Chicken Tikka Masala. Wir können Sie nicht beschuldigen, mild süchtig zu sein: Das Huhn ist immer unglaublich zart (danke, Joghurt Marinade), und die Sauce ist genau die richtige Balance von scharf, süß und cremig. Fügen Sie eine doppelte Bestellung von Naan Brot, und Sie haben die perfekte Mahlzeit der Welt. Aber da draußen gibt es eine ganze Welt unglaublichen indischen Essens, und es geht weit über das Tikka hinaus. Hier ist alles, was Sie tun sollte bestellt werden, so die Experten der indischen Küche.


Kokos-Fisch-Curry
Flickr / 30315269 @ N03

Frischer Fisch passt perfekt zu süßer Kokosmilch und mild-würzigem Curry. Foto: Flickr / 30315269 @ N03

Kokosmilch-Curry mit Fisch

Dieses Curry stammt aus den Küstenregionen Indiens und insbesondere aus Sri Lanka und ist leicht, frisch und tropisch im Geschmack. Jessi Singh von NYC’s Babu Ji mag seine mit Jakobsmuscheln, aber Sie werden auch häufig auf eine Vielzahl von weißfleischigen Fischen wie Wittling und Schnapper treffen. Es ist traditionell ein mildes Curry (Gewürzgehalt: 3-4 von 10, laut Singh), das besonders bei frisch gefangenem Fisch besonders gut ist. Aber bis Sie einen Flug nach Südindien buchen können, versuchen Sie dies für Ihre nächste Takeout-Bestellung.


Wird geladen

Auf Instagram anzeigen

Laccha Paratha

Wie Naan? Natürlich tust du. Bereiten Sie sich darauf vor, für laccha paratha, ein flockiges Brot, das oft aus Vollkorn hergestellt wird, zu fallen. In Bezug auf die Textur ähnelt es einem ungesäuerten Croissant, erklärt Aarthi Sampath, Küchenchef im New Yorker Junoon. Es enthält kein Ei und keine Milch, wie Naan, was es gesund macht. Das heißt, es gibt immer noch viel Fett (Ghee oder Öl) im Brot, was ihm seine schuppige, buttrige Qualität gibt. “Es ist auf den meisten indischen Restaurantmenüs verfügbar”, sagt Sampath.


Ziegen-Curry

Tausche das Huhn für die Ziege in deinem nächsten Curry aus. Foto: Flickr / avlxyz

Ziegencurry

Ob im südlichen oder nordindischen Stil, Sie werden es schwer haben, ein indisches Restaurant ohne ein oder zwei tolle Currygerichte zu finden. Bei einer Auswahl für Protein, verzweigen und wählen Sie Ziege. Junoon’s Sampath erklärt, dass es zwar nicht so intensiv funky wie Lamm ist, aber es ist immer noch sehr fleischig und herzhaft mit einer befriedigenden Kaubarkeit. “Es ist das Fleisch, das Indianer bestellen, wenn wir draußen sind”, sagt sie.


Huhn Vindaloo
Biju Thomas

Tiefrot und superwürzig kann Vindaloo mit einer Vielzahl von Proteinen hergestellt werden. Foto: Biju Thomas

Huhn Vindaloo

Okay, du bist nicht mutig genug, um eine Ziege zu bekommen. Biju Thomas von Bijus Little Curry Shop in Denver schlägt vor, die Sauce zu wechseln: Bestellen Sie vindaloo statt tikka masala. Es ist intensiv würzig, hat aber viele helle, säuerliche und essigstige Noten. Dies steht in direktem Gegensatz zu Tikka Masala, die zwar lecker, aber cremig und reichhaltig ist. “Man fühlt sich nach dem Essen nie wirklich gut”, sagt Thomas. Er bevorzugt sein vindaloo Kerala-Stil, mit frischem Fisch, aber in nicht-Küstenregionen, Sie sehen es oft mit Schweinefleisch, Huhn oder Lamm. Atmen Sie tief durch, bevor Sie eingraben. Thomas sagt: “Es drückt die Hitze.”


Auberginen-Baingan-Bharta
Biju Thomas

Baingan Bharta: Ihre neue Lieblingsmethode, Auberginen zu essen. Foto: Biju Thomas

Baingan Bharta

Vegetarisch, pudrig in der Konsistenz und gesund für Sie, zu allem Überfluss: Baingan bharta ist das Auberginenteller, von dem Sie nicht wussten, dass Sie es lieben. Das Gemüse wird mit Tomaten, Rosinen und anregenden Gewürzen wie Koriander gedünstet. Es ist mild bis mittel in Bezug auf den Gewürzgehalt und es ist seidig weich ohne Fett oder Sahne. “Das ist nicht das bittere, seltsam strukturierte Auberginengericht, das du in der Vergangenheit gegessen hast”, sagt Thomas.

Gefühl motiviert? Machen Sie stattdessen einen dieser Klassiker zu Hause.