Fragen Sie einen Einheimischen: Ein Insider-Guide nach Ann Arbor, Michigan

Das ist “Spilling the Beans”, wo uns die eingesteckten Baristas zeigen, was zu tun ist, was zu tun ist und was in ihrer Heimatstadt gegessen (und getrunken) wird.

Madi Carr zieht in ein paar Monaten nach Lansing, Michigan, und es fängt schon an, sie zu treffen: Sie wird Ann Arbor wirklich vermissen. Sie war seit vier Jahren Barista und Managerin bei Comet Coffee, dem besten Café der Stadt, und die Heimat der University of Michigan war nett zu ihr. Dort hat sie für Herren-T-Shirts bei Today Clothing und Vintage-Kleidern bei Dear Golden eingekauft. Dort trifft sie jeden Tag auf eine geliebte Straßenkatze mit einem albernen Bravado namens Louis. Und tagsüber fährt sie in ruhigen Seen umher und nimmt in der Nacht Pickle-back von Schuss zu Schuss. Wie verliebt man sich in Ann Arbor wie Carr? Beginnen Sie mit Reuben-Sandwiches, die Präsident Obama und Hippie-Hash würdig sind (nein, nicht Das nett).

Was ist der beste Ort um zu bleiben?
Übernachten in einem Bed & Breakfast. Es gibt eins in einem netten Viertel mit einem großen Garten in der Front namens Burnt Toast Inn. Wenn du mehr in einem Airbnb bist, würde ich einen auf der Old West Side bekommen, einer ruhigeren Gegend, in der Studenten leben. Es ist ein angenehmer 10 Minuten zu Fuß vom Stadtzentrum entfernt.

Bester Frühstücksort?
Auf jeden Fall Spencer, der einen tollen Brunch mit Keksen, kleinen Galettes, hausgemachte Marmeladen und Mimosen. Die meisten Zutaten auf der Speisekarte enthalten Zutaten vom Bauernmarkt. Während der Woche besuchen Sie das Café Zola, einen französischen und türkischen Frühstücksraum mit interessanten Gerichten wie türkischen Eiern und Crepes mit Mandel-Haselnuss-Butter.

Wenn Sie doppelt koffeinieren müssen, versuchen Sie einen Comet / Espresso Bar Doppelschlag. Foto: Mit freundlicher Genehmigung der Espresso Bar

Beste Tasse Kaffee?
Natürlich Komet. Wir machen nur Pour-over auf Bestellung, und die Outdoor-Bistro-Tische sind wunderbar. Ich mag auch die Espresso Bar, die direkt über dem Buchladen Literati ist. Es macht Spaß, ein Buch zu kaufen, nach oben zu gehen, einen Fensterplatz zu ergattern und Leute zu beobachten.

Der beste Ort, um großartige Kunst zu sehen?
Wenn Sie im Sommer in der Stadt sind, besuchen Sie die Ann Arbor Summer Art Fair. Der Großteil der Stadt wird zu einem riesigen Straßenmarkt, der Künstler aus der ganzen Welt beherbergt. Den Rest des Jahres besuchen Sie die South University Art Fair oder das Museum of Natural History.

Bester Markt in der Stadt?
Wir haben das ganze Jahr über einen wirklich großen Bauernmarkt in Kerrytown. In der Nebensaison sind es viele Wolldecken; Im Sommer ist es überfüllt mit Bauern. Ich bekomme nur Eier von diesem Ehepaar von Dyer Family Organic Farm. Tantré Farm ist, wo ich für meine Produkte gehe. Dann gehe ich zu White Lotus Farms für den Zitronenquark Cronut, der oben eine noch warme Zitronenglasur hat. Mill Pond Brot gibt es auch die besten Kalamata Brot Twists. Normalerweise fange ich mit einem davon an, damit ich darauf nagen kann, während ich herum laufe.

Sie werden unbedingt Spencer essen wollen. Foto: Katze Carty Buswell

Die heißesten Restaurants der Stadt?
Spencer hüpft immer und die Menüs wechseln alle zwei Wochen. Dann müssen Sie nach Zingerman’s Deli, weil es wahrscheinlich der bekannteste Ort in Ann Arbor ist. Wenn an der Universität etwas los ist, sind die Türen offen. Holen Sie sich das Reuben-Sandwich, das Obama hatte, und besuchen Sie die tolle Käsetheke.

Welche Restaurants besuchen Sie??
Wenn ich gutes indisches Essen möchte, Kardamom. Zum Mittagessen mochte ich einen Ort namens Fred’s; Es hat eine trendige Speisekarte mit Avocado-Toast und Kurkuma-Smoothies. Zum Abendessen gehe ich zu Mani, einer italienischen Osteria mit einem Tapas-Menü und Killermuscheln. Ich frage immer nach extra Brot und wenn sie versuchen, meine Schüssel wegzunehmen, flippe ich aus, weil, äh, da sind noch Butter und Muschelsaft drin. Ein- bis zweimal in der Woche finden Sie mich auch bei NeoPapalis für Pizza.

Old-School Ann Arbor Institution?
Blimpy Burger. Es ist ein großartiger, schlampiger Burger Joint, den Guy Fieri einmal besucht hat.

Beste Cocktails in der Stadt?
Das letzte Wort. Es ist ein wenig außerhalb der Stadt unter einer anderen Bar, und die Tür ist sehr geheimnisvoll. Ich gehe Whiskey Wednesdays Whiskey-Menü und generell für die unglaublichen Cocktails. Der andere Ort ist The Bar im 327 Braun Court, einer der Orte, wo “Bar” steht und man sich fragt, ob man am richtigen Ort ist. Die Cocktails auf der rotierenden Speisekarte sind jedoch erstaunlich. Sie können die Klassiker machen, aber ich liebe, dass sie immer neue Infusionen oder Bitter präsentieren, die sie machen.

Beste Brauerei?
Ann Arbor Brewing Company und Corner Brewery sind meine Favoriten. Dann gibt es eine Brennerei, Ann Arbor Distilling Company. Meistens gehe ich zu Jolly Pumpkin, der seinen eigenen Sours braut. Wenn Sie einen Stout wollen, gehen Sie nicht dorthin.

Drinks und Jazz machen im The Ravens Club eine unwiderstehliche Kombination. Foto: Matt Wilken

Der beste Ort, um Live-Musik in der Stadt zu sehen?
Größere, punkigere Bands gehen durch das Blinde Schwein. Wenn du eine Indie-Rock-Band oder etwas anderes sehen willst, setz dich würdig, The Ark ist der Ort, und es hat eine großartige Akustik. Eine weitere Cocktailbar, The Ravens Club, bietet auch großartige Jazzabende. Die Atmosphäre dort ist fast altmodisch und viktorianisch-gotisch.

Der beste Ort, um für die Nacht in Schwierigkeiten zu kommen?
Das ist die Reihenfolge, in die ich gehen würde. Geh in die Altstadt und hol dir einen Krug an anständigem, coolem Craft Beer. Dann gehen Sie nach Alley Bar die Straße hinunter für Pickleback Aufnahmen; Der Picklesaft, den sie bekommen, stammt aus einem lokalen Solereis, und es ist großartig. Dann landen Sie bei The 8 Ball, einer Tauchbar unter The Blind Pig mit Billardtischen und Dart Boards. Da gehst du hin, wenn du die ganze Nacht unterwegs sein willst und du willst Popcorn essen.

Wo essen, wenn die Party vorbei ist?
Jeder geht zum Fleetwood Diner, aber niemand erinnert sich, dass sie gegangen sind. Es ist ein 24-Stunden-Diner, den du gehen musst, wenn es 2 Uhr morgens ist. Du bestellst die Hippie-Haschbrown mit Feta, Spiegeleiern und gehackten Paprikaschoten – und einer Seite mit Mozzarella-Sticks und du bist genau wie: “Das passiert. Hier bin ich . “

Besuchen Sie Detroit für eine dieser gerösteten Marshmallow Buttertoffee Kuchen bei Schwester Pie ist nicht die schlechteste Idee der Welt. Foto: Jesse David Grün

Bester Tagesausflug um die Stadt zu verlassen?
Detroit ist nur ca. 45 Minuten mit dem Auto entfernt. Für etwas Outdoors gibt es tolle Radwege. Der Border-to-Border Trail ist einer meiner Favoriten, der von Dexter nach Ann Arbor nach Ypsilanti führt. Wenn Sie wirklich auf Rennrad fahren und nicht auf einem separaten Weg, ist die Huron River Drive Fahrrad-Fahrt notorisch schön und geht um diese ruhigen Seen und glatten Straßen. Ich fahre von Ann Arbor nach Dexter und schnappe mir ein Eis und eine Pizza, sobald ich dort bin.

Große Stadt, die davon träumt, sich in Chicago zu vergnügen? Probieren Sie unsere #BACityGuides aus, um Ihre Reise zu planen.

Wochenendtrip mehr deine Stimmung? Essen und trinken Sie nach Herzenslust in Cleveland, Ohio

Begnügen Sie sich nicht mit einem unterdurchschnittlichen Burger

Loading...