Jianbing ist eine köstliche, herzhafte Crêpe mit Geschmack

Achten Sie auf jianbing (ausgesprochen Gin-Bing), tauchte der wohlschmeckende chinesische Krepp mehr und mehr in den Staaten auf. Das weiche Mungobohnen-Wrapper, in der Regel mit Eiern, Koriander, Frühlingszwiebeln, spritzigen Bohnenpaste und einem knusprigen Wan-Tan Cracker, ist ein beliebtes Frühstück in Peking und Tianjin, aber hier ist es als portable Snack jederzeit willkommen.

Cheng Hu, der Besitzer von Tai Chi Jianbing in San Francisco, aß fast jeden Tag Jianbing, als er in Nordchina aufwuchs und er war überrascht, dass sie in der Bay Area nicht so populär waren. “Ich dachte, ich sollte etwas anderes schaffen, das authentisches chinesisches Essen mit den köstlichen Dingen, die ich in Amerika gegessen habe, in Einklang bringt”, sagt er. Er spielt auf dem klassischen Jianbing, stapelt auf westlich inspirierten Combos wie Rotkohl und Pulled Pork (Bild oben) oder Thunfisch und Mayo.

jianbing-Rührei.jpg
Foto von Aubrie Pick

Er beginnt mit einem losen Teig aus Mungobohnen und Bio-Weizenmehl und verteilt die Mischung dann auf einer heißen Grillplatte. Während es kocht, klettert er ein Ei oben und duscht es mit Koriander, Sesam und Schalotten.

Nachdem die Eier gelegt sind, dreht er sie um, um sie anzubraten. Hier weicht Hus Technik von seinen Kollegen ab: Traditionelle Künstler falten einen knusprigen Wan-Tan oder einen pikanten chinesischen Donut mit süßer Bohnenpaste und bleiben dort stehen. Aber Hu geht noch einen Schritt weiter und fügt Gemüse, Proteine ​​und etwas extra Soße hinzu. “Heute fügen einige Leute in China Würstchen, Mayo oder Zutaten aus westlichen Ländern hinzu”, sagt Hu. “Ich wurde davon inspiriert.”

jianbing-hälften.jpg
Foto von Aubrie Pick

Das Ganze wird wieder gefaltet, in zwei Stücke geschnitten und mit Knoblauch-Chilisauce bedeckt. Von dort können Sie mit Stäbchen essen oder einfach mit Ihren Händen direkt darauf gehen.

Loading...