Portland, Maine, ist die Restaurant-Stadt des Jahres 2018

Volle Enthüllung: Ich habe etwas für Maine. Ich ging dort aufs College, ich heiratete dort, ich bin regelmäßig dort. Und ich habe immer geglaubt, dass Portland eine der lebendigeren, fesselnden Essensszenen hat, nicht zuletzt dank all der unberührten Meeresfrüchte und Craft Beer. Ich habe über die Waldstadt geschrieben (wer wusste, dass es so hieß?) Und ihre Restaurants mehr als jede andere Stadt außer New York. Ich habe es in einer Geschichte 2009 sogar als Amerikas Kleinstadt bezeichnet (wow, dieser Titel ist nicht gut altern). Also, warum sollten Sie mir glauben, wenn ich Portland zu unserer Stadt des Jahres 2018 erkläre? Und nach Jahren, in denen ich darüber gesprochen habe, warum jetzt?

Für den Anfang, es ist die schiere Anzahl von hervorragenden Öffnungen – von einer kleinen Konditorei, die Knockout römischen Pizza zu einem jüdischen Stil Deli serviert, die dort mit New York und L.A.’s Best rangiert. Und während du immer noch eine Instagram-würdige Hummerrolle und ein Dutzend lokaler Austern bekommst, verpasst du es, wenn du den Killer-Pho-Spot überspringst oder den Typ, der Handbrötchen aus einem Yeti-Kühler verkauft.

Nein, der diesjährige Preis ist keine blinde Bevorzugung. Es liegt einfach daran, dass diese immer leckere Stadt noch nie besser geschmeckt hat. Willst du mehr Beweise? Hier sind 20 Wege, wie du dich jetzt durchsetzen kannst.

  1. Beginnen Sie jeden Tag mit einem Ausflug zur Bäckerei Tandem. Ich finde es fast unmöglich, etwas anderes als einen Keks mit Butter und Heidelbeermarmelade zu bestellen. Warte, ich meine das klebrige Brötchen. Nein, der schwarze Sesam und der Bananenteekuchen. Andererseits ist so ziemlich alles, was Bäckerin Briana Holt ausmacht, genial.

  2. Holen Sie sich ein Glas Mate-made pét-nat Morphos auf dem Wasserhahn, werfen Sie fachmännisch geschälte Austern und Baby-Jakobsmuscheln (wenn Saison) zurück, und Sie könnten Ihren ganzen Nachmittag im The Shop von Island Creek Oysters verbringen.

  3. Behandeln Sie den energiegeladenen Izakaya Minato wie eine Sushi-Bar: Setzen Sie sich an die niedrige Theke und fragen Sie Chefkoch Thomas Takashi Cooke, was Sie gestern in der Nähe schwimmen ließen (Makrele, Uni, Jakobsmuscheln). Und wenn du das abgeschmeckt hast, bestelle noch ein Glas Sake und ein paar Teller JFC (Japanese Fried Chicken).

Portland Maine the shop
Greta Rybus

Austern, pét-nat, wiederholen Sie den Shop in Island Creek Austern

  1. Übernachten Sie im Francis Hotel mit 15 Zimmern in einem historischen viktorianischen Herrenhaus (ich bevorzuge die Junior Suite Zimmer 303). Nachts schlucke ich gerne altmodisch vor dem Kamin, aber der beste Grund, um hier zu bleiben, könnte die Tatsache sein, dass es direkt gegenüber der Tandem Bäckerei liegt (siehe Nr. 1).

  2. Vergessen Sie trendy und besuchen Sie die Ruski’s Tavern, eine Bar in der Nachbarschaft, die ab 7.00 Uhr (sonntags ab 9.00 Uhr) geöffnet ist und fast jede Bar serviert, die Sie sich vorstellen können. Der Chili-Käse Hund wird nicht enttäuschen. Wenn dieser Ort jemals stirbt, wird auch Portland.

  3. Schlagen Sie das jüdische Deli auf, das in legalen Bagels sein Gewicht wert ist: Rose Foods. Ja, das habe ich gerade gesagt (es steht auf unserer Top 50 Liste!). Und nachdem Sie sich auf perfekte Bagels im Montrealer Stil, knusprige Latkes und eine große Schüssel Matzokugel-Suppe geladen haben, kaufen Sie unbedingt eines ihrer bald berühmt gewordenen Segeltuchtaschen.

Portland Maine rose 1
Elizabeth Cecil

Rose Foods verleiht “Powerfrühstück” eine neue Bedeutung.

  1. Bestellen Sie das unkonventionelle, frische Foto im Cong Tu Bot in Portland’s Restaurant-Reihe, der Washington Avenue. Eigentlich war alles, was ich bei Vien Dobui und Jessica Sheahans lebhaftem vietnamesischen Street Food-Spot probierte, voller Kräuter, Hitze und Seele.

  2. Versuchen Sie Ihr Bestes, um nicht auf den herausragenden kleinen Tellern (siehe hausgemachten morcilla, geheilt lokalen Bluefish auf geräucherten Zwiebeln) in Spanisch-lehnend Chaval, oder Sie werden riskieren, zu voll, um Ilma Lopez Desserts zu versuchen. Sie ist eine der talentiertesten Konditoren der Stadt, ebenso geschickt mit der einfachen (klebrig und süchtig machenden Ahornkuchen) wie die verzierten (Paris-Brest mit Kakaosorbet).

  3. Swing von Little Giant, der zweite Versuch des Teams hinter dem lokalen Lieblingsportal Portland Hunt + Alpine Club, das mit Gerichten wie Hummerchips mit Serrano-Ranch und Moxie-geschmortem Schweinebauch schlau wird. Der Schwestermarkt nebenan verkauft lokale Biere und Lebensmittel und Tagesgerichte (verpassen Sie nicht Brathähnchen und Kekse von Freitag und Samstag).

Portland-Cong-Tu-Bot-2.png
Elizabeth Cecil

Sie brauchen diese Kurkuma-und-Zitronengras-geschnürten Curry-Nudeln bei Cong Tu Bot.

  1. Besuchen Sie die Weinbar meiner Träume: Drifters Wife (ein weiterer Top 50 Kandidat!). Grundsätzlich möchte ich das Leben der Besitzer Peter und Orenda Hale. Sie ziehen ständig Flaschen mit kuscheligen Naturweinen aus ihrer Weinhandlung auf und springen dann ins Esszimmer, um auf Muscheltoast mit Nduja und anderen saisonalen Tellern von Küchenchef Ben Jackson zu schlemmen. Zumindest möchte ich so glauben, dass sie leben.

  2. Folgen Sie Mr. Tuna (alias Jordan Rubin) und seine japanische Temaki Hand rollt an den Ort, an dem er an diesem Tag auftaucht. Ausgestattet mit nur einem Reiswärmer, zwei Yeti-Kühler mit seinem gepackt mise en Ort, und ein Schneidebrett besucht Rubin Brauereien und besondere Veranstaltungen, die makellos frische Meeresfrüchte servieren. Die würzigen Jakobsmuscheln und Krabbenbrötchen sind ein Bar Snack par excellence, aber es ist die Krabbe mit Yuzu Mayo und Avocado, die mich überzeugt hat, ein Mr. Tuna T-Shirt zu kaufen. Ich habe kein Problem damit, Werbung für den Typen zu machen.

  3. Erfahren Sie, warum Bier Geeks über Portland schwindlig werden. Jeden Tag eröffnet irgendwo in Maine eine neue Brauerei. Ich mache Witze, irgendwie. Meine Favoriten (natürlich mit Verkostungsräumen) sind die wegweisenden Alben Allagash, Bissell Brothers, Oxbow und Foundation, aber der Newcomer Austin Street Brewery ist in letzter Zeit immer beliebter geworden.

  4. Erkunden Sie den öffentlichen Markt House-Teil Einkaufszentrum Food Court, Teil Restaurant Inkubator. Das Juwel des Bi-Level-Raumes ist Maiz, die Arepas serviert, die wie Pita aufgeschnitten und mit Zutaten wie Chorizo, Avocado und Zingy Chimichurri Soße gefüllt sind.

Portland maine mr tuna 1
Elizabeth Cecil

Mr. Tuna bei Goodfire Brewing Co.

  1. Überspringen Sie nicht die Vorreiter der Stadt. Als ich vor ein paar Jahrzehnten auf dem College in der Nähe von Lewiston war, bedeutete ein großer Abend mit den besuchenden Eltern ein Abendessen in der Fore Street, die immer noch stark ist. Fügen Sie den neu erfundenen Hugo’s und den geliebten Back Bay Grill der Einheimischen zur Klassikerliste hinzu.

  2. Fragen Sie sich: Was ist Ten Ten Pié? Eine französische Bäckerei? Japanischer Markt? Bento Box Café? Es macht nichts – ich bin ein Fan von Bäcker Atsuko Fujimoto (dieser Rhabarberkuchen!) Und Markos Millers vielseitiger Gemischtwarenhandlung, was auch immer es ist.

  3. Verlasse die Stadt! Biddeford ist der beste Grund, 18 Meilen südlich zu fahren. Es ist die Heimat eines der besten Kochbuchläden des Landes, Rabelais (sagen Hallo Don und Sam für mich) und Emporkömmlinge Little Spruce Baking Co. und Elda Restaurant. Es ist auch die Heimat der Single. Beste. Abendessen. Auf. Das. Planet. Palace Diner. Die Flapjacks sind hoch, der Burger ist zerschlagen und knusprig, und das Thunfischsalat-Sandwich wird schnell zu einer Maine-Ikone.

Portland Maine Belleville
Elizabeth Cecil

All das Gebäck in Belleville

  1. Carbo-load in Belleville, wo die besten und leckersten Croissants der Stadt gebacken werden. Ankunft um 11:30 Uhr scharf – dann wird das andere Signature-Gericht des Ladens, die Pizza im römischen Stil aus dem Ofen, mit Toppings wie Feigen und Rosmarin oder Shiitake und Gruyère aus dem Ofen gezogen. Sie spielen auch Rush!

  2. Entdecke meinen perfekten Treffpunkt. Dank eines Tipps von Kazeem Lawal von Portland Trading Co. (er spielt das beste Vinyl) nur die Straße hinauf, fand ich heraus, dass es eine winzige Kneipe namens Maps mit lokalen Craft Bieren, Vinyl und Vintage, ja, Karten gibt. Wenn Hummer-Roll-suchende Touristen des Alten Hafens zu viel sind, ist dies Ihr sicherer Ort.

  3. Machen Sie Platz für das türkische Krabben-Dip aus dem Mittleren Osten mit hausgemachten Chips und Takoyaki und Okonomiyaki aus dem japanischen Komfortrestaurant Mami, die beweisen, dass Sie von einem guten Food-Truck zu einem noch besseren Ziegelstein und Mörtel wechseln können.

  4. Ziehen Sie einen Hocker bei altbewährten DiMillos auf dem Wasser für die Old-School-Bar aus Holz, Prime Leute-Watching und Schinken gewickelt Jakobsmuscheln.

Check zurück Dienstag, 14. August, um herauszufinden, ob Rose Foods oder Drifters Frau die Hot 10 gemacht.

Loading...