Ananas-Hibiskus-Cocktail

Wir lieben den säuerlich sauren Geschmack von Hibiskus, ganz zu schweigen von seiner erstaunlichen Farbe.

Zutaten

  • 1¼ Tassen Zucker
  • 1 Ananas, geschält, in 1½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 6 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • ¼ Tasse getrocknete Hibiskusblüten
  • 1 Jalapeño, dünn in Runden geschnitten
  • 5 Zweige Minze
  • 1 Limette, dünn in Scheiben geschnitten
  • 2 Tassen Tequila
  • 1 Tasse frischer Limettensaft

Rezeptvorbereitung

  • Zucker und 1 Tasse Wasser in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen und unter Rühren rühren, bis sich der Zucker etwa 3 Minuten löst. Ananas hinzufügen, Hitze reduzieren und 10 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und 30 Minuten ziehen lassen, um Sirup mit Ananasaroma zu gießen. In eine kleine Schüssel geben; Essig einrühren. Bedecken und kühlen Sie den Strauch bis zur Erkältung, ca. 30 Minuten. Die Ananasstücke abdecken und kalt stellen, bis sie fertig sind.

  • In der Zwischenzeit den Hibiskus in eine kleine Schüssel geben und 1¼ Tassen kochendes Wasser darüber gießen. Abdecken und 10 Minuten ziehen lassen. Tee in einen luftdichten Behälter abseihen; Blumen verwerfen. Bedecken Sie den Tee und kühlen Sie ihn etwa 30 Minuten lang ab.

  • Legen Sie 8 Scheiben Jalapeno und 8 Stücke Ananas zum Servieren beiseite. Minze, Limettenscheiben, Tequila, Limettensaft, Jalapeño und Ananas, 1 Tasse Strauch und 1 Tasse Tee in einen großen Krug rühren und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  • Servieren Sie in eisgefüllten Felsengläsern, garniert mit reservierten Jalapeno-Scheiben und Ananasstücken.

  • Mach weiter: Cocktail kann 6 Stunden vorher gemischt werden. Kühl halten.

Rezept von Rick Martinez

,

Fotos von Linda Xiao
Loading...