Für die Ferien Vivian Howard, Koch bei Chef & Farmer

Zutaten

  • 4 Zitronen, halbiert
  • 2 Orangen, halbiert
  • 3 2-Zoll-Stücke Ingwer, geschält, zerschlagen
  • 3 Sterne Anis Schoten
  • 3 3-Zoll-Zimtstangen
  • 4 ganze Nelken
  • 8 Tassen Apfelwein
  • ¾ Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker
  • 1½ Tassen Mondschein oder 2 Tassen Wodka oder Bourbon
  • 2 Pink Lady oder Granny Smith Äpfel, geviertelt

Rezeptvorbereitung

  • Bringe Zitronen, Orangen, Ingwer, Sternanis, Zimtstangen, Gewürznelken, Apfelwein und braunen Zucker in einem großen Schmortopf oder einem anderen schweren Topf zum Kochen und koche so oft, bis der Zucker aufgelöst ist. 5 Minuten abkühlen lassen, dann mit Mondschein einrühren und Äpfel hinzufügen; abkühlen lassen. Bedecken und lassen Sie bei Raumtemperatur 12 Stunden sitzen.

  • Suchen Sie Zitronen und Orangen aus; verwerfen. Gießen Sie Apfelkuchen-Moonshine in Weithalsgläser. Abdecken und kalt bis mindestens 2 Stunden kalt stellen.

  • Zum Servieren in eiskalte Gläser schöpfen.

  • Mach weiter: Moonshine kann 1 Woche im Voraus gemacht werden. Kühl halten.

Rezept von Vivian Howard, Chef & der Landwirt, Kinston, NC