Zutaten

KRUSTE

  • 1 1/2 Tassen ungebleichtes Allzweckmehl
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stange) gekühlte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 1/4 Tasse saure Sahne
  • 1 Eigelb

FÜLLUNG

  • 1/4 Tasse (1/2 Stange) ungesalzene Butter
  • 1 3/4 Pfund Zwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1
  • 1 Tasse halb und halb
  • 3 Eigelb
  • 1 Ei
  • Gemahlene Muskatnuss
  • 1 Tasse geriebener Blarney-Käse, Fontina-Käse oder Schweizer Käse (ca. 4 Unzen)

Rezeptvorbereitung

FÜR KRUSTE:

  • Mischen Sie Mehl und Salz im Prozessor. Fügen Sie Butter hinzu und mischen Sie mit Ein / Aus-Wendungen, bis die Mischung grobkörnig ist. Sauerrahm und Eigelb zusammen vermischen. In die Mehlmischung geben und unter Verwendung von An / Aus-Drehungen mischen, bis der Teig Klumpen bildet. Den Teig zu einem Ball formen; flach in die Scheibe und im Kühlschrank 30 Minuten abkühlen lassen.

  • Ofen auf 425 ° F vorheizen. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche bis zum 13-Zoll-Teig ausrollen. Übertragen Sie Teig auf 11-Zoll-Durchmesser-Kuchenform mit abnehmbarem Boden. Trip Kanten. Linie Kruste mit Folie. Fülle mit getrockneten Bohnen oder Kuchengewichten. 15 Minuten backen. Entfernen Sie Folie und Bohnen. Weiter backen, bis blass goldene, piercing Kruste in Pfanne Boden mit Gabel, wenn Teig Blasen, etwa 15 Minuten. Transfer zum Rack und cool.

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebeln hinzu und sautieren Sie bis sehr weich und golden, häufig rührend, ungefähr 45 Minuten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken; cool. DO AHEAD Crust und Zwiebeln können 1 Tag im Voraus zubereitet werden. Die Kruste abdecken und bei Raumtemperatur stehen lassen. Zwiebeln abdecken und im Kühlschrank lagern.

  • Ofen auf 325 ° F vorheizen. Die Hälfte und die Hälfte, Eigelb und Ei in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken. Zwiebeln in Kruste verteilen. Mit Käse bestreuen. Schöpfkelle halb und halb Mischung über. Backen Sie Torte bis zum Füllen und ist golden, etwa 50 Minuten. Kühl ein wenig. Warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Rezept von Gerri Gilliland

,

Fotos von Charles Imstepf