Zutaten

  • 3 Esslöffel Butter
  • 1 Zwiebel, grob gehackt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 1 2 3/4-Pfund-Butternusskürbis, halbiert, geschält, entkernt, gehackt (ca. 5 Tassen)
  • 5 Tassen in Dosen salzarme Hühnerbrühe
  • 1/3 Tasse frisch geriebener Parmesan
  • 1  
  • 24 frische Salbeiblätter

Rezeptvorbereitung

  • 1 EL Butter im schweren großen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebel hinzu; abdecken und kochen bis weich, gelegentlich umrühren, ca. 7 Minuten. Fügen Sie gehackten Salbei hinzu; 1 Minute rühren. Kürbis und Brühe hinzufügen. Erhitze die Hitze zu hoch und bringe sie zum Kochen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist, etwa 25 Minuten. Kühl ein wenig. Suppe in Portionen im Mixer pürieren, bis sie glatt ist. Suppe in den Topf geben. Käse einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Leicht abkühlen, dann abdecken und kühlen.

  • Schmelzen Sie 2 EL Butter in schweren großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Salbeiblätter hinzufügen und etwa 2 Minuten braten und rösten.

  • Suppe zum Kochen bringen. Schöpfen Sie in Schüsseln. Mit gebratenen Salbeiblättern garnieren.

Rezept von Sally Sampson