Zutaten

BUDINO

  • 3 Tassen schwere Schlagsahne
  • 1 1/2 Tassen Vollmilch
  • 1 großes Ei
  • 3 große Eigelb
  • 1/4 Tasse Maisstärke
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel (verpackt) dunkelbrauner Zucker
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1 1/2 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 1/2 Esslöffel dunkler Rum

TOPPINGS

  • 3/4 Tasse schwere Schlagsahne, geteilt
  • 1 1-Zoll-Stück Vanilleschote, längs halbiert
  • 2 Esslöffel (1/4 Stick) ungesalzene Butter
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 2 Esslöffel heller Maissirup
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1  
  • 3/4 Tasse Crème Fraîche oder Sauerrahm
  • Fleur de Sel

Rezeptvorbereitung

FÜR BUDINO:

  • Sahne und Milch in einer großen Schüssel mischen. Ei, Eigelb und Maisstärke in mittlerer Schüssel verquirlen. Rühren Sie Zucker, 1/2 Tasse Wasser und Salz in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker auflöst. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und kochen Sie ohne zu rühren, bis die Mischung dick, sirupartig und dunkel bernsteinfarben wird, gelegentlich den Topf wirbeln und die Seiten mit nasser Backpinsel abbürsten. In der Sahne-Mischung sofort aufschlagen (Mischung sprudelt kräftig). Rühren Sie sich, um Karamellstückchen aufzulösen. Bringen Sie die Mischung zum Kochen, achten Sie genau darauf, dass die Mischung nicht sprudelt, und reduzieren Sie die Hitze auf mittleres Niveau. Nach und nach die Hälfte der heißen Karamellmischung in die Eimasse schlagen. Bringen Sie die Mischung in den Topf und wischen Sie sie zum Mixen. Bei mittlerer Hitze verquirlen, bis der Pudding aufkocht und sehr dick ist, ca. 2 Minuten. Vom Herd nehmen. Butter und Rum hinzufügen; rühren bis geschmolzen und glatt. Belastung.

  • Verteilen Sie Vanillepudding auf zehn 6-Unzen-Gläser oder -Becher. Ungekühlt bis zum Erkalten ca. 4 Stunden. Ahead: Kann einen Tag voraus gemacht werden. Decken und kühl aufbewahren.

FÜR TOPPINGS:

  • 1/2 Tasse Sahne in einen kleinen Topf geben. In Samen von Vanilleschoten kratzen; Bohnen hinzufügen. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Butter hinzufügen und beiseite stellen. Rühren Sie Zucker, Maissirup und 2 Esslöffel Wasser in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze, bis sich der Zucker auflöst. Erhöhen Sie die Hitze auf mittelhoch und kochen Sie ohne zu rühren, bis die Mischung eine mittlere bernsteinfarbene Farbe annimmt, gelegentlich die Pfanne wirbeln und die Seiten mit einer feuchten Backpinsel abbürsten. In der Sahne-Mischung sofort aufschlagen (Mischung sprudelt kräftig). Rühren Sie sich, um Karamellstückchen aufzulösen. Setzen Sie die Pfanne in eine große Schüssel mit Eiswasser, um sie abzukühlen. Vanilleschote verwerfen. Ahead: Karamellsauce kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Bedecken und kühlen.

  • Die restliche 1/4 Tasse Sahne mit einem Elektromixer in einer mittelgroßen Schüssel schlagen, bis sich Spitzen bilden. Fügen Sie crme frache hinzu und schlagen Sie, bis sich weiche Spitzen bilden. 1 Budino auf 10 Teller legen. Karamellsauce nur warm erwärmen. Über jeden Budino 1 Esslöffel Karamellsauce geben. Löffelsuppe mit geschlagener Crème Fraîche übergießen und mit Fleur de Sel bestreuen.

Rezept von Pizzeria Mozza in Los Angeles