Zutaten

  • 1 Pfund getrocknete Cannellini oder Great Northern Bohnen (großzügig 2 Tassen)

  • 8 Tassen Wasser
  • 3 EL natives Olivenöl extra, geteilt
  • 3 Knoblauchzehen; 1 zerschlagen, 2 gehackt
  • 1 großer frischer Rosmarinzweig
  • 1 Lorbeerblatt

  • 1 große Zwiebel, grob gehackt (ca. 2 Tassen)
  • 1 große Karotte, grob gehackt (ca. 1 Tasse)
  • 1 großer Selleriestiel, grob gehackt (ca. 3/4 Tasse)
  • 2 1/2 Teelöffel fein gehackter frischer Thymian, geteilt
  • 4 Tassen (oder mehr) salzarme Hühnerbrühe

  • 1 Pfund frische Chorizo ​​Link Würstchen, Gehäuse entfernt

  • 1/4 Tasse Schlagsahne

Rezeptvorbereitung

  • Die Bohnen in einen schweren großen Topf geben. Fügen Sie genug Wasser hinzu, um die Bohnen um 4 Zoll zu bedecken. Bohnen über Nacht bei Raumtemperatur einweichen lassen.

  • Bohnen abgießen und spülen; zurück zum selben Topf. 8 Tassen Wasser, 1 Esslöffel Öl, zerdrückte Knoblauchzehe, Rosmarin und Lorbeerblatt hinzufügen. Zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Temperatur reduzieren, teilweise abdecken und köcheln lassen, bis die Bohnen nur noch zart sind, 1 bis 1 1/2 Stunden. Mit Salz abschmecken. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus vorbereitet werden. Leicht abkühlen, abdecken und chillen.

  • Bohnen abtropfen lassen, Kochflüssigkeit aufbewahren. Rosmarinzweig und Lorbeerblatt ablegen.

  • Die verbleibenden 2 Esslöffel Öl in einem schweren großen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebel, Karotte und Sellerie hinzu. Mit Salz und Pfeffer bestreuen. Soße, bis das Gemüse weich wird, etwa 10 Minuten. Fügen Sie gehackten Knoblauch und 1 Teelöffel Thymian hinzu; 2 Minuten anbraten. Fügen Sie 2 Tassen reservierte Bohnenkochflüssigkeit, 4 Tassen Hühnerbrühe und Bohnen hinzu. Zum Kochen bringen; Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und unbedeckt köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist, etwa 25 Minuten. Kühle Suppe 10 Minuten.

  • In der Zwischenzeit große Chilischoten in mittlerer Pfanne bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie durchgebacken sind. Chorizo ​​auf Papiertücher abtropfen lassen.

  • Mit einem Schaumlöffel 1 1/2 Tassen Bohnenmischung aus der Suppe entfernen; Reservieren. In Chargen pürieren, die restliche Suppe im Mixer pürieren, bis sie glatt ist. Püree in den Topf geben. Die restliche Bohnenmischung einrühren und 1 1/2 Teelöffel Thymian, Chorizo ​​und Sahne zugeben. DO AHEAD Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Chill unbedeckt bis kalt. Abdecken und kalt halten. Suppe bei mittlerer Hitze wieder aufwärmen, bei Bedarf mit mehr Brühe verdünnen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe unter die Schüsseln verteilen und servieren.

Rezept von Molly Stevens

,

Fotos von Mark Thomas