Die Doppel-Brattechnik ist das Geheimnis einer erschütternd-knusprigen Kruste; In der ersten Phase wird der gewürzte Teig angesetzt, in der zweiten Phase wird das Huhn mit einer klebrigen, knusprigen Außenschicht überzogen. Und die Kimchi Marinade? Nun, es macht einfach alles besser.

Zutaten

Kimchi Joghurt

  • 1 Kardamomkapsel
  • ½ Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • ½ Teelöffel ganze Koriandersamen
  • ½ Teelöffel Fenchelsamen
  • 2 Tassen scharfe Soße, vorzugsweise Franks RedHot
  • 2 Tassen einfacher griechischer Joghurt
  • 2 Esslöffel Fischsoße (wie Nam Pla oder Nuoc Nam)
  • 1 Esslöffel geröstetes Sesamöl
  • ½ Teelöffel Hühnerbrühe, zerkleinert, wenn in Würfel geschnitten
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Kurkuma
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel Paprika

Koreanisches gebratenes Huhn

  • 4 Haut- und knochenlose Hühnerschenkel
  • 2 Haut-auf, ohne Knochen Hähnchenbrust
  • 2 Hühnerflügel
  • Pflanzenöl (zum Braten; ca. 5 Tassen)
  • 1½ Tassen Reismehl, geteilt
  • 1 Teelöffel koscheres Salz, plus mehr
  • ⅓ Tasse Fischsauce (wie Nam Pla oder Nuoc nam)
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer

Spezialausrüstung

  • Eine Gewürzmühle oder ein Mörser und Stößel; ein frittiertes Thermometer

Rezeptvorbereitung

Kimchi Joghurt

  • Toast Kardamomhülse, Pfefferkörner, Koriandersamen und Fenchelsamen in einer trockenen kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze bis zum Duften, etwa 2 Minuten. Lass es kalt sein.

  • Brechen Sie die offene Kardamomhülse auf, um Samen zu entfernen; verwerfen Sie den Pod. Kardamomsamen und die anderen gerösteten Gewürze in der Gewürzmühle fein mahlen.

  • Schneebesen scharfe Soße, Joghurt, Fischsauce, Sesamöl, Hühnerbouillon, Knoblauchpulver, Kurkuma, Chilipulver, Paprika und geröstete Gewürzmischung in einer mittelgroßen Schüssel verrühren.

  • Mach weiter: Kimchi Joghurt kann 4 Tage im Voraus hergestellt werden. Bedecken und kühlen.

Koreanisches gebratenes Huhn

  • Legen Sie das Huhn in eine große Schüssel und fügen Sie die Hälfte Kimchi Joghurt hinzu. dreh dich um zu beschichten. Chill mindestens 4 Stunden und bis zu 4 Tagen. Reservieren Sie den restlichen Kimchi Joghurt zum Servieren.

  • Passen Sie eine große gusseiserne Pfanne oder Schmortopf mit Thermometer; Öl bis zu einer Tiefe von 1 “einfüllen und bei mittlerer Hitze erhitzen, bis das Thermometer 300 ° anzeigt.

  • Schneebesen ¾ Tasse Reismehl, 1 TL. Salz und 1 Tasse Wasser in einer großen Schüssel, bis sie völlig glatt sind. Entfernen Sie das Hähnchen aus der Marinade und wischen Sie den Überschuss mit den Händen ab. Zum Teig geben und zum Überziehen wenden. Arbeiten Sie in Chargen, fügen Sie vorsichtig Hühnchen zu Pfanne und braten, Drehen häufig, um es vom Kleben zu halten, bis goldbraun und ein Instant-Read Thermometer in dickstes Teil der Stücke registriert 160 ° für Brüste und Flügel und 165 ° für Oberschenkel, 10- 12 Minuten. Auf ein Gitterrost in ein umrandetes Backblech geben und abkühlen lassen.

  • Erhöhen Sie die Öltemperatur auf 350 °. Fischsoße, Cayennepfeffer, ¾ Tasse Reismehl und ¾ Tasse Wasser in einer großen Schüssel verquirlen, bis sie vollkommen glatt ist. Arbeiten Sie in den Partien, fügen Sie gebratenes Huhn hinzu und drehen Sie sich, um Mantel zuzuzählen und braten Sie häufig, um zu verhindern, dass es haftet, bis goldenes Braun und sofort-gelesenes Thermometer, das in dickstes Teil der Stücke eingetragen wird 160 ° für Brüste und Flügel einstellt und 165 ° für Oberschenkel, 6-8 Minuten. Serve Huhn mit reservierten Kimchi Joghurt zum Dippen.

  • Mach weiter: Hühnchen kann zum ersten Mal 1 Tag im Voraus gebraten werden. Bedecken und kühlen. Vor dem zweiten Braten auf Raumtemperatur bringen.

Fotos von Condé Nast Unterhaltung

Ähnliches Video

Das Geheimnis zum super knusprigen koreanischen gebratenen Huhn