Ich habe drei ernste Nahrungsmittelschwächen: Schwedischer Fisch, gekochte Erdnüsse und Tortilla-Chips. Mit anderen Worten, bringen Sie mich in einen Raum mit einer Tasche von diesen und ich bin nutzlos.

In diesen Tagen ist meine lähmendste Sucht zu den selbst gemachten Maischips, die von Sabor Mexicano aus Berkeley, Kalifornien gemacht werden. Meine Snackfreunde, Sie haben noch nie einen besseren Tortilla-Chip gefunden. Ja, wir haben eine ganze Reihe von Tortilla-Chips für den diesjährigen Super Bowl getestet, aber Sabor Mexicano Chips waren nicht enthalten, da sie ein wenig schwierig zu finden sind. Im Moment sind sie in Geschäften in Kalifornien, New York, Oregon und Washington erhältlich. Leider sind sie noch nicht online verfügbar. Aber du solltest sie auf Instagram @sabormexicano treffen und ihnen sagen, dass sie in deine Stadt kommen sollen. Ernsthaft, mach es.

sabor mexicano tortilla chips
Foto von Josh Dickinson

Robust genug für Guac, mit genug knusprigen Bläschen, um leicht und imbissfähig zu bleiben.

Warum bin ich ihnen ergeben? Nun, sie riechen und schmecken wie frisch gerösteter Mais. Sie haben die geringste Spur von Limette, was ihnen einen schönen Geschmack verleiht, und ihre Oberfläche ist leicht durchgebrannt und super knusprig, mit minimaler Fettigkeit – etwas, das oft hausgemachte Tortilla-Chips plagt. Aber, am wichtigsten, sie sind dick genug, um durch Guacamole zu schlagen, ohne zu brechen und noch leicht und knusprig genug, um den Beutel innerhalb von 10 Minuten nach dem Öffnen zu polieren.

Ein Vorbehalt: Das sind nicht die Chips für die Herstellung von Nachos (das wäre so, als würde man Vintage Dom Pérignon für Ihren Büroparty-Schlag verwenden). Und sorry Salsa, Ihre Dienste sind nicht notwendig für das Naschen (obwohl, es sollte bemerkt werden, macht Sabor Mexicano auch einige verrückte gute verdrehte Salsas). Diese Chips sind so perfekt, dass sie keine weiteren Verzierungen benötigen. Nun, außer vielleicht eine Margarita in deiner anderen Hand.

Okay, aber wenn du ein bisschen Bob Armstrong machen willst, wären wir nicht sauer:

Bob Armstrong Chile mit Queso