Eisbergkeile mit gegrilltem Speck und Croutons

Wer liebt keinen Keil? Bitten Sie Ihren Metzger, Scheibenspeck in dicke Scheiben zu schneiden (etwa ¼ “), um schöne fleischige Stücke zu erhalten, sobald sie auf dem Grill knusprig sind.

Zutaten

  • ½ Tasse Buttermilch
  • ½ Tasse saure Sahne
  • ⅓ Tasse fein gehackte gemischte frische zarte Kräuter (wie Estragon, Schnittlauch, Petersilie und / oder Dill)
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, fein gerieben
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 Scheiben dick geschnittener Speck (ca. 1 Pfund)
  • 3 Unzen Landbrot, Krusten entfernt, in kleine Stücke gerissen (ca. 1 Tasse)
  • 1 Kopf Eisbergsalat, in 8 Keile geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Buttermilch, saure Sahne, Kräuter, Zitronensaft und Knoblauch in einer kleinen Schüssel verrühren; Saison Buttermilch Dressing mit Salz und Pfeffer.

  • Bereiten Sie Grill für mittlere Hitze vor und erhitzen Sie eine gusseiserne Pfanne direkt auf dem Rost. Arbeiten Sie in Partien, Speck in der Pfanne kochen, gelegentlich drehen, bis sie braun und knusprig sind, 8-10 Minuten. Mit einer Zange auf den Rost geben und den Speck grillen, einmal umdrehen, bis die Ränder verkohlt sind, ca. 1 Minute. Übertragen Sie Speck auf Papierhandtücher, um abtropfen zu lassen.

  • Toss Brot in der gleichen Pfanne bis in Specktropfen bedeckt. Brot zum Grillen und Grillen bringen, oft wenden, bis es knusprig und verkohlt ist, ca. 2 Minuten.

  • Drizzle Buttermilch Dressing über Eisberg Wedges und bröckeln Speck über. Top mit gegrillten Croutons.

Rezept von Claire Saffitz

,

Fotos von Peden + Munk

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 370 Fett (g) 27 Gesättigtes Fett (g) 9 Cholesterin (mg) 60 Kohlenhydrate (g) 10 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 22 Natrium (mg) 1280

Loading...