Fermentierte Traubensoda

Der Ingwer “Bug”, der die Gärung in diesem Rezept von Chefkoch Cortney Burns, Bar Tartine, San Francisco, startet, verwendet speziell Bio-Ingwer, weil er reich an Mikroben ist. Sie werden einen zusätzlichen Fehler haben; Verwenden Sie es, um mehr Traubensoda zu machen, oder versuchen Sie 4 Tassen frischen unpasteurisierten Apfelsaft anstelle von Trauben.

Zutaten

  • 4 Teelöffel fein geriebener gewaschener Bio-Ingwer, geteilt (1 Teelöffel auf einmal über 4 Tage garen)
  • 4 Teelöffel Zucker, geteilt
  • 3 Pfund rote kernlose Trauben

Rezeptvorbereitung

Spezialausrüstung:

  • Eine saubere 1-Liter-Plastikflasche mit Deckel; Gaze

Anleitung

  • 1 Teelöffel umrühren. Ingwer, 1 TL. Zucker und 4 Tassen Wasser in einem 32-oz. Einmachglas zum kombinieren. Deckelglas mit Käsetuch; mit einem Einmachglas (ohne Deckel) sichern. Lassen Sie 1 Tag bei Raumtemperatur direkt im Sonnenlicht liegen.

  • 1 TL einrühren. Ingwer und 1 TL. Zucker und lassen Sie 1 Tag sitzen. Wiederhole noch zweimal. Mischung (Ingwer-Bug) sollte Blasen überall haben und mehr freilassen, wenn sie bewegt werden.

  • Nach 3 Tagen die Trauben in einem Mixer pürieren, bis sie glatt sind. Strain, Pressen auf Feststoffe (Sie sollten etwa 4 Tassen Saft haben).

  • Kombinieren Sie Saft und ½ Tasse Ingwer Bug in einer großen nicht reaktiven Schüssel. Mit Mull abdecken; sicher mit einem großen Gummiband. Bei Raumtemperatur von direktem Sonnenlicht fernhalten, weiße Schimmel von der Oberfläche abheben, bis die Mischung leicht schaumig ist und beim Rühren 3-4 Stunden Blasen bildet. In die Flasche, Kappe geben und bei Raumtemperatur stehen lassen, bis sich die Flasche etwa einen Tag länger unter Druck befindet. Ausruhen.

  • VORAUS: Soda kann 2 Wochen im Voraus gemacht werden. Kühl halten.

Rezept von Cortney Verbrennungen

,

Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 250 Fett (g) .5 Gesättigtes Fett (g) 0 Cholesterin (mg) 0 Kohlenhydrate (g) 5 Ballaststoffe (g) 3 Gesamtzucker (g) 56 Protein (g) 2 Natrium (mg) 65

Loading...