Zutaten

  • 1 8,8-Unzen-Paket Trockenei Fettuccine (wie De Cecco)
  • 4 1/2 Esslöffel Butter
  • 20 frische Salbeiblätter, Stiel
  • 4 1/2 Esslöffel gefrorenes Kalbfleisch, aufgetaut, oder 2 Esslöffel Rinderbrühe und 2 1/2 Esslöffel salzarme Hühnerbrühe
  • 1  
  • 5 Esslöffel geriebener Parmesan plus zusätzlich zum Servieren

Rezeptvorbereitung

  • Pasta in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser kochen, bis sie weich ist, gelegentlich umrühren. Abtropfen lassen und 1/2 Tasse Kochflüssigkeit aufbewahren.

  • In der Zwischenzeit schmelzen Sie die Butter in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Salbeiblätter hinzu und kochen Sie, bis sich die Ränder einrollen und die Butter dunkel bernsteinfarben ist (nicht verbrennen), die Blätter gelegentlich umrühren und wenden, etwa 6 Minuten. Übertragen Sie Salbei auf Papiertücher. Fügen Sie Kalbsfond zu brauner Butter hinzu.

  • Fügen Sie Teigwaren und 5 Esslöffel geriebener Parmesankäse der braunen Buttermischung in der Pfanne hinzu; werfen, um zu beschichten, reservierte kochende Flüssigkeit durch Eßlöffelvoll hinzufügen, wenn trocken. Mit Salz und Pfeffer würzen. Unter Schüsseln teilen. Mit gebratenen Salbeiblättern garnieren und Käse daneben geben.

Rezept von Janet Fletcher

,

Fotos von Antonis Achilleos