Wenn Sie Weißfleisch-Hühnchen bevorzugen, verwenden Sie häutefreie, knochenlose Brüste, die kreuzweise halbiert wurden.

Zutaten

Hähnchen

  • 1½ Tassen Buttermilch
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 1 Pfund ohne Haut, ohne Knochen Hühnerschenkel

Grütze

  • Koscheres Salz
  • 1½ Tassen weiße Grütze (nicht sofort)
  • 4 Unzen Frischkäse
  • 2 Unzen fein geriebener Parmesan
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Braten und Zusammenbau

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Cayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1 Teelöffel geräucherter Paprika
  • 2 Teelöffel koscheres Salz, plus mehr
  • 2 Tassen Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 2 Bundkohl oder Mangold, Rippen und Stiele entfernt, Blätter in 2-Zoll-Stücke gerissen
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel destillierter weißer Essig
  • 1 Esslöffel Peperoni-Gelee, plus mehr zum Servieren

Spezialausrüstung

  • Ein frittierendes Thermometer

Rezeptvorbereitung

Hähnchen

  • Kombinieren Sie Buttermilch, Cayennepfeffer, Knoblauchpulver, Salz und Paprika in einer großen Schüssel oder einem großen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Hähnchenschenkel hinzufügen, Schüssel oder Siegelbeutel bedecken und zum Überziehen werfen. Chill mindestens 2 Stunden und bis zu 12 Stunden.

Grütze

  • Bringen Sie 4 Tassen gesalzenes Wasser zum Kochen und fügen Sie nach und nach Mehl hinzu. Kochen, gelegentlich rühren, bis die Grütze sehr zart und cremig sind, 25-30 Minuten. Fügen Sie Frischkäse und Parmesan hinzu; Schneebesen bis zum Schmelzen und Einarbeiten; mit Salz und Pfeffer würzen. Bedecken und warm halten bis zum Servieren.

Braten und Zusammenbau

  • Schneebesen Mehl, Cayennepfeffer, Knoblauchpulver, Paprika und 2 TL. Salz in einer mittelgroßen Schüssel.

  • Hühnerschenkel aus der Kochsalzlösung entfernen und überschüssiges Wasser abtropfen lassen. Arbeiten Sie in Chargen, bag Huhn in Mehl Mischung, gelegentlich Tauchen Sie Ihre Finger in Salzlake, wie Sie auf Mehl packen, um zu helfen, befeuchtete, zottige Bits (das Zeug zu einer super-knusprigen Kruste) zu erstellen; auf ein umrandetes Backblech geben.

  • Eine große gusseiserne Pfanne mit Thermometer und Heizöl so lange aufsetzen, bis das Thermometer 350 ° anzeigt. In Chargen arbeiten und Öl auf 350 ° zwischen den Chargen zurückgeben, Hähnchenschenkel anbraten, gelegentlich wenden, bis das Hähnchen durchgegart ist und die Beschichtung tief goldbraun und knusprig ist, 6-8 Minuten. In ein Backblech geben und in einen Backblech legen, während man den Grünkohl kocht.

  • Butter in einer großen Pfanne über mittlerer Höhe erhitzen. Fügen Sie Grünkohl in großen Handvoll hinzu, lassen Sie es ein bisschen kochen, bevor Sie mehr hinzufügen und werfen, um zu beschichten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gelegentlich köcheln lassen, bis sie welk und hellgrün sind, ca. 2 Minuten. Fügen Sie Essig und 1 Esslöffel hinzu. Pfeffer Gelee und werfen zu beschichten.

  • Die Grütze gleichmäßig unter die Schüsseln verteilen und mit Grünkohl, gebratenem Hähnchen und mehr Pfeffergelee belegen.

Rezept von Alison Roman

,

Fotos von Nicole Franzen

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 930 Fett (g) 32 Gesättigtes Fett (g) 14 Cholesterin (mg) 165 Kohlenhydrate (g) 113 Ballaststoffe (g) 6 Gesamtzucker (g) 8 Protein (g) 44 Natrium (mg) 1150