Zutaten

Sriracha Remoulade

  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 2 1/2 Esslöffel Sherry Weinessig
  • 1 1/2 EL Srirachasauce *
  • 1 Esslöffel Vollkorn Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel gehackte Cornichons ** oder Gurken
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter frischer Estragon
  • 1 1/2 Teelöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter frischer Schnittlauch
  • 1 1/2 Teelöffel geschnittene, abgetropfte Kapern
  • 1/2 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 große hartgekochte Eier, gehackt

Frittierte Eier

  • 9 große Eier, Raumtemperatur
  • 1/4 Tasse Buttermilch
  • 2 Esslöffel Sriracha-Sauce
  • 1/2 Tasse Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse Grießmehl (Nudelmehl) ***
  • 1 Tasse Panko (japanische Semmelbrösel)
  • 1 Teelöffel grobes koscheres Salz
  • Erdnussöl oder Reiskleieöl (zum Braten)
  • Löwenzahn (zum Garnieren)

Rezeptvorbereitung

Sriracha Remoulade

  • Die ersten 10 Zutaten in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Eier einrühren.

frittierte Eier

  • Senken Sie vorsichtig 6 Eier in einen großen Topf mit kochendem Wasser, reduzieren Sie die Hitze auf mittlere und köcheln Sie 6 Minuten für weich gekochte Eier. Ablassen. Eier mit kaltem Wasser abdecken und abkühlen lassen. Sehr sanft knacken und Eier schälen.

  • Die restlichen 3 Eier, Buttermilch und Sriracha in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Beide Mehle in eine andere mittelgroße Schüssel geben. Mischen Sie Panko und grobes Salz in einer anderen mittelgroßen Schüssel. Jeweils 1 weich gekochtes Ei gleichzeitig rühren, Mehlmischung, dann Ei-Mischung, dann Panko-Mischung vorsichtig einrollen. Auf ein umrandetes Backblech legen.

  • Ofen auf 325 ° F vorheizen. Gießen Sie genug Öl in einen großen Topf, um eine Tiefe von 2 Zoll zu erreichen. Befestigen Sie das Frittier-Thermometer an der Seite der Pfanne. Öl auf 375 ° F erhitzen. In 2 Portionen braten Eier, bis sie braun, gelegentlich drehen, etwa 2 Minuten. Mit einem Schaumlöffel die Spiegeleier auf die ofenfeste Platte geben und 3 Minuten in den Ofen stellen, um durchzuheizen.

  • Löffel 1/4 Tasse Remoulade in die Mitte von jeder der 6 Platten; jeweils mit 1 Ei überdecken. Mit Löwenzahngrün garnieren.

Rezept von Jeremy Fox

,

Fotos von Kenji Toma

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält folgendes: Kalorien (kcal) 465,3% Kalorien aus Fett 58,3 Fett (g) 30,2 Gesättigtes Fett (g) 5,7 Cholesterin (mg) 431,1 Kohlenhydrate (g) 29,6 Ballaststoffe (g) 1,2 Gesamtzucker (g) 4,6 Netto Kohlenhydrate (g) 28,3 Protein (g) 16,9