Garnelen in Adobo

Zutaten

  • 6 getrocknete Ancho Chilies, Stiel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1/4 Tasse Apfelessig
  • 2 Teelöffel koscheres Salz plus mehr zum Würzen
  • 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano, vorzugsweise Mexikanisch
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • 2 Pfund kleine oder mittlere ungekochte Garnelen, vorzugsweise wilde amerikanische geschält, entdarmt, in 1/4-Zoll-Stücke geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Erhitze eine große, trockene gusseiserne Pfanne bei mittlerer Hitze. Füge chiles hinzu; Toast, Drehen oft, bis nur duftend, ca. 1 Minute. Lass es kalt sein.

  • Schneiden Sie mit einer Küchenschere und einer mittelgroßen Schüssel Chilis in 1-Zoll-Ringe und bewahren Sie Samen auf. Cover chiles mit 1/2 Tasse heißem Wasser; unter gelegentlichem Rühren 10 Minuten einweichen lassen.

  • Übertragen Sie Chilis mit Samen und einweichen Flüssigkeit in einen Mixer. Fügen Sie Knoblauch, Essig, 2 TL hinzu. Salz, Oregano, Kreuzkümmel und Zucker und Püree bis eine glatte, dicke Paste entsteht. Übertragen Sie Adobopaste in eine große Schüssel; Fügen Sie Garnelen hinzu und werfen Sie sie gleichmäßig auf.

  • Brathähnchen vorwärmen. Legen Sie die Garnelen in einer gleichmäßigen Schicht auf ein umrandetes Backblech. Grillen, genau beobachten und auf halbem Weg umrühren, bis die Garnelen gerade durchgekocht sind und 4-5 Minuten gebräunt sind. Mit Salz.

Rezept von Oliver Strand

,

Fotos von Christopher Testani

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält: Kalorien (kcal) 210 Fett (g) 4 Gesättigtes Fett (g) 0,5 Cholesterin (mg) 230 Kohlenhydrate (g) 11 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 0 Protein (g) 33 Natrium (mg ) 870

Loading...