Zutaten

  • 1/3 Tasse gelber Miso (fermentierte Sojabohnenpaste) *
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 1 Esslöffel Mirin (süßer japanischer Reiswein) *
  • 2 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel dunkelbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 6 6-Unzen-Lachsfilets (jeweils etwa 1 1/2 Zoll dick)
  • Frühlingszwiebeln fein gehackt

Rezeptvorbereitung

  • Die ersten 6 Zutaten in einer kleinen Schüssel verquirlen.

  • Grill vorheizen. Line Backblech mit Alufolie. Lachs mit der Hautseite nach unten auf die Folie legen. Miso-Mischung über Lachs verteilen. Braten Sie Fisch an, bis die Glasur zu blasen beginnt und bräunt, etwa 3 Minuten. Fisch lose mit Folie bedecken. Braten Sie, bis der Fisch durchgegart ist, etwa 5 Minuten länger. Fisch auf Teller geben. Top mit Zwiebeln.

Rezept von Victoria Abbott Riccardi