Gefüllte Muscheln mit Marinara

Denken Sie daran: Wenn die Schalen im ersten Schritt perfekt gekocht werden, sind sie nach dem Backen matschig und schlaff. Dieses Rezept stammt vom Palizzi Social Club

Zutaten

  • 12 Unzen Jumbo Pasta Muscheln
  • Koscheres Salz
  • 2 große Eigelb
  • 1 großes Ei
  • 2 Tassen Vollmilch frischer Ricotta
  • 3 Unzen Parmesan, fein gerieben, plus mehr zum Servieren
  • ¼ Tasse fein gehackte Petersilie
  • 8 Unzen Mozzarella mit geringer Feuchtigkeit, grob gerieben, geteilt
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Tassen Klassische Marinara Sauce, geteilt
  • Getrockneter Oregano und Olivenöl (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Ofen auf 375 ° vorheizen. Kochen Sie Muscheln in einem großen Topf mit kochendem Salzwasser, gelegentlich umrührend, bis sehr al dente; ablassen. Unter kaltem Wasser laufen lassen, um das Kochen zu stoppen und abtropfen lassen.

  • Eigelb und Ei in einer großen Schüssel leicht verquirlen. Ricotta, Parmesan, Petersilie und 1½ Tassen Mozzarella unterrühren; mit Salz und Pfeffer würzen. Füllen Sie die Füllung in eine große wiederverschließbare Plastiktüte.

  • 1½ Tassen Marinara-Sauce in einer 13×9 “Auflaufform verteilen. 1 Ende der Plastiktüte abschneiden und einzeln in die Schalen füllen, in einer einzigen Schicht in der Backform arrangieren, während du gehst. Oben mit restlichen 1½ Tassen Marinara-Soße und restlicher Mozzarella, mit der Folie fest verschließen und die Muscheln backen, bis die Soße brodelt, 35-40 Minuten, 5 Minuten ruhen lassen.

  • Bewegen Sie das Rack vorsichtig zum Ofen und heizen Sie den Broiler. Teigwaren entkernen und kurz grillen, ca. 2 Minuten. Mit Oregano und mehr Parmesan bestreuen und mit Öl beträufeln.

  • Mach weiter: Pasta kann 3 Tage im Voraus gebacken werden. Lass es kalt sein; bedecken und chillen. Aufwärmen, bedeckt, bei 375 °.

Rezept von Palizzi Social Club, Philadelphia, PA
Loading...