Gegrillte Harissa Shrimps

Die kühle Aromen von Basilikum und Koriander balancieren die Schärfe der Harissa.

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund große Garnelen, geschält, Schwänze intakt, entartet
  • 2 EL. Olivenöl
  • 2-3 Esslöffel. Harissa Paste
  • 4 Radieschen, getrimmt, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 Tasse frische Basilikumblätter
  • 1/2 Tasse frische Korianderblätter
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Koscheres Salz

Rezeptvorbereitung

Inhaltsstoffinfo:

  • Harissa Paste, eine würzige nordafrikanische Chilipaste, ist in den Märkten des Mittleren Ostens und in einigen Delikatessengeschäften sowie in Online-Quellen erhältlich.

Anleitung

  • Grill für mittlere bis hohe Hitze vorbereiten. Kombiniere Garnelen, Harissa und Öl in einer mittelgroßen Schüssel; mit Salz würzen und zum Überziehen werfen.

  • Grillgarnele bis zum Durchkochen, ca. 2 Minuten pro Seite. Auf einen Teller geben und abkühlen lassen.

  • Werfen Sie Garnelen, Radieschen, Basilikum und Koriander in eine andere mittelgroße Schüssel; mit Salz und Pfeffer würzen.

  • VORAUS: Shrimp kann 2 Stunden im Voraus gegrillt werden. Bedecken und kühlen.

Rezept von Rebecca Jurkewitsch

,

Fotos von Ditte Isager

Nährstoffgehalt


Kalorien (kcal) 140
Fett (g) 6
Gesättigtes Fett (g) 1
Cholesterin (mg) 130
Kohlenhydrate (g) 2
Ballaststoffe (g) 0
Gesamtzucker (g) 0
Protein (g) 18
Natrium (mg) 190

Loading...