Zutaten

REMOULADENSAUCE

  • 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gepresst
  • 1 Teelöffel (verpackt) gehackte frische italienische Petersilie
  • 1 Teelöffel geriebene Zwiebel
  • 1 Teelöffel Sardellenpaste
  • 2 hartgekochte große Eigelb
  • 1/4 Tasse extra-natives Olivenöl
  • 2 Esslöffel abgetropft Kapern

BURGER

  • 1/4 Tasse Olivenöl
  • 2 Esslöffel Estragonessig
  • 2 kleine Lorbeerblätter, gebrochen
  • 4 6 Unzen Ahi Thunfischsteaks (jeweils etwa 1 Zoll dick)
  • 1  
  • Antihaft-Pflanzenöl-Spray
  • 4 4-Zoll-Quadrat knusprige handwerkliche Rollen oder Quadrate von Focaccia, horizontal geteilt

Rezeptvorbereitung

FÜR DIE SAUCE:

  • Die ersten 6 Zutaten in die Schüssel geben und verrühren. Mit der feinen Reibe in Eigelb einreiben. In Öl einrühren, dann Kapern. Mit Salz und Pfeffer würzen. VORAUS: Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Bedecken und kühlen.

FÜR BURGER:

  • Kombinieren Sie Öl, Essig und Lorbeerblätter in einem großen wiederverschließbaren Plastikbeutel. Schütteln um zu mischen. Fügen Sie Thunfisch hinzu. Seal Tasche; dreh dich um zu beschichten. Chill mindestens 1 Stunde und bis zu 2 Stunden, gelegentlich Beutel umdrehen.

  • Grillrost mit Antihaftspray einsprühen und Barbecue (mittelhohe Hitze) zubereiten. Die Seiten der Brötchen mit etwas Thunfischmarinade bürsten. Grill rollen, schneiden Sie die Seite nach unten, bis golden, ca. 2 Minuten. Transferrollen zur Arbeitsfläche. Grill Thunfisch, mit etwas Marinade noch anklammern, bis etwas verkohlt, aber immer noch rosa in der Mitte, ca. 2 1/2 Minuten pro Seite.

  • Legen Sie Thunfisch auf Rollenböden. Mit einem Klecks Soße bestreichen und dann die Oberseiten rollen. Servieren, übrige Soße separat führen.

Rezept von Judith Fertig, Karen Adler