Gegrillter gestreifter Bass mit Orangen-Safran-Butter

Zutaten

  • 1/2 Tasse (1 Stab) Butter, Raumtemperatur
  • 3 EL gefrorenes Orangensaftkonzentrat, aufgetaut
  • 1/2 TL Champagneressig oder Weißweinessig
  • Große Prise Safranfäden
  • Grobes koscheres Salz oder grobes Meersalz
  • 6 ganze gestreifte Barsche oder Forellen (je ca. 1 Pfund), ausgeweidet, geputzt, obere Flosse abgeschnitten
  • 2 große Orangen; 1 entsaftet, 1 halbiert und dann in dünne Scheiben geschnitten
  • Antihaft-Pflanzenöl-Spray

Rezeptvorbereitung

  • In einem kleinen Topf Butter, Saftkonzentrat, Essig und Safran verrühren. Butter abschmecken mit grobem Salz und Pfeffer. DO AHEAD Kann 2 Tage im Voraus gemacht werden. Bedecken und kühlen.

  • Mit einem kleinen scharfen Messer diagonale Schlitze auf beiden Seiten des Fisches in 1-Zoll-Abständen schneiden. Fisch auf einem umrandeten Backblech anrichten. Sprinkle frischen Orangensaft und Salz in Spalten und Vertiefungen von Fischen. Füllen Sie die Vertiefungen mit Orangenscheiben (ca. 3 pro Fisch). Bedecken Sie es locker und lassen Sie es bei Raumtemperatur mindestens 30 Minuten und bis zu 1 Stunde stehen.

  • Grillgitter sprühen und großzügig mit Antihaftspray fischen. Barbecue vorbereiten (mittelhohe Hitze). Stellen Sie den Topf mit Orangen-Safran-Butter an den Rand des Grills, um sich unter gelegentlichem Rühren aufzuwärmen. Fisch am Grill anrichten. Grill bis in die Mitte nur opak, etwa 5 Minuten pro Seite. Übertragen auf Teller. Mit warmer Butter servieren.

Rezept von Cheryl verändert Jamison, Bill Jamison

,

Fotos von Con Poulos
Loading...