Gegrillter Mais mit Kräuterbutter

Diese gut gewürzte Butter wird jedes Maiskolben mit Geschmack würzen, wenn sie schmilzt.

Zutaten

  • 2 EL. fein gehackte frische, zarte Kräuter (wie Koriander, Schnittlauch und / oder Glattpetersilie)
  • 1 1/2 tsp. koscheres Salz
  • 1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Cayenne Pfeffer
  • 8 Ähren Mais, geschoben
  • 1 Esslöffel. Pflanzenöl
  • ½ Tasse (1 Stick) ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Rezeptvorbereitung

  • Bereiten Sie den Grill auf mittlere Hitze vor. Mischen Sie Butter, Kräuter, Salz, Pfeffer und eine Prise Cayennepfeffer in einer kleinen Schüssel. Kräuterbutter beiseite stellen.

  • Den Mais mit Öl bestreichen und grillen, häufig wenden, bis er an Stellen zart und verkohlt ist, 5-8 Minuten.

  • Übertragen Sie den Mais auf eine große Platte oder Schüssel und verteilen Sie ihn mit der Kräuterbutter, wobei Sie ihn gleichmäßig teilen.

  • TUN SIE VOR: Kräuterbutter kann 1 Tag im Voraus hergestellt werden. Bedecken und kühlen. Auf Raumtemperatur bringen, bevor Sie sich über gegrillte Maiskolben ausbreiten.

Rezept von Chris Marokko

,

Fotos von Marcus Nilsson

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 190 Fett (g) 14 Gesättigtes Fett (g) 7 Cholesterin (mg) 30 Kohlenhydrate (g) 17 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 3 Protein (g) 3 Natrium (mg) 370

Loading...