Zutaten

  • 8 1/3-Zoll-dicke Runden rote Zwiebel
  • 8 große Shiitake-Pilze, stammend
  • 8 rote Radieschen, getrimmt, halbiert
  • 4 Baby Bok Choy, in der Länge halbiert
  • 1 große orange Paprika, längs in 8 Streifen geschnitten
  • 1 1 / 4tcups Mango-Sesam Dressing, geteilt
  • 6 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen mit Haut
  • Antihaft-Pflanzenöl-Spray

Rezeptvorbereitung

  • Alle Gemüse auf einem großen Backblech anrichten. Pinsel Gemüse leicht auf beiden Seiten mit 1/3 Tasse Mango-Sesame Dressing; Mit Salz und Pfeffer bestreuen.

  • Hähnchen auf Folie legen. Bürsten Sie beide Seiten des Huhns mit 1/3 Tasse Dressing, dann mit Salz und Pfeffer bestreuen. DO AHEAD Gemüse und Hühnchen können 2 Stunden im Voraus zubereitet werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen.

  • Den Grillrost großzügig mit Antihaftspray beschichten und Grillgut zubereiten (mittelhohe Hitze). Grill Gemüse bis nur zart, gelegentlich, ca. 8 Minuten für Zwiebel Runden und 4 Minuten für Pilze, Radieschen, Bok Choy und Pfeffer Streifen drehen. Alle Gemüse auf das gleiche Backblech geben.

  • Gegrilltes Hühnchen bis es durchgekocht ist, 5 bis 6 Minuten pro Seite. Transfer Huhn zum Schneidebrett. Lassen Sie 5 bis 10 Minuten stehen. Cool 2 Hähnchenbrust; wickeln und chillen für asiatischen Hühnernudelsalat.

  • Arrangiere die restlichen 4 Hähnchenbrust und Gemüse auf Platte. Mit restlichem Dressing servieren.

Rezept von Selma Brown Morrow

,

Fotos von Marcus Nilsson

Nährstoffgehalt

Eine Portion enthält Folgendes: Kalorien (kcal) 545,9% Kalorien aus Fett 48,4 Fett (g) 29,8 Gesättigtes Fett (g) 4,6 Cholesterin (mg) 119,1 Kohlenhydrate (g) 23,6 Ballaststoffe (g) 2,2 Gesamt Zucker (g) 12,8 Net Kohlenhydrate (g) 21.4 Protein (g) 44.3