Vergiss die Box-Version, mit der du aufgewachsen bist. Dieses gelbe Kuchenrezept bekommt dank saurer Sahne eine reiche dunkle Schokoladenglasur mit einem Hauch von Tang. Für die beste Präsentation ist es wichtig, die Kuchenschichten gleichmäßig zu schneiden. Dies ist Teil von BA’s Best

Zutaten

Kuchen

  • Antihaft-Pflanzenöl-Spray
  • 4 Tassen Kuchenmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 1½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1½ Tassen Buttermilch
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen Zucker
  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur
  • ½ Tasse (verpackter) hellbrauner Zucker
  • 1 Vanilleschote, längs geteilt
  • 6 große Eigelb
  • 3 große Eier

Zuckerguss und Montage

  • 14 Unzen halbsüsse oder bittersüße Schokolade, gehackt
  • ¼ Tasse leichter Maissirup
  • 2 Tassen saure Sahne
  • 1½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 ¾ Tassen Puderzucker
  • ¾ Tasse (1½ Stangen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur

Rezeptvorbereitung

Spezialausrüstung:

  • Drei 9 “-Durchmesserkuchenformen mit 2” Seiten

Kuchen

  • Racks im oberen und unteren Drittel des Ofens anordnen; auf 350 ° vorheizen. Kuchenformen mit Antihaft-Spray bestreichen. Zeichnen Sie den Boden der Pfannen mit Pergamentpapierrunden; Lackpapier. Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel verquirlen, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Kombiniere Buttermilch, Öl und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel.

  • Kombiniere Zucker, Butter und braunen Zucker in einer weiteren großen Schüssel. Kratzen Sie in Samen aus Vanilleschote. Mit einem elektrischen Mixer, Butter Mischung schlagen, bis hell und flauschig, 3-4 Minuten. Fügen Sie Eigelbe und Eier einzeln hinzu, schlagen Sie, um zwischen Hinzufügungen zu mischen und gelegentlich Seiten und Boden der Schüssel zu kratzen.

  • Weiter zu schlagen Mischung, gelegentlich Kratzen Seiten und Boden der Schüssel, bis fast verdoppelt Volumen und sehr hell, luftig und hellgelb, 5-6 Minuten. Es ist sehr wichtig, dass in diesem Stadium keine Klumpen übrig bleiben. (Gelegentliches Kratzen der Schüssel, besonders der Boden, hilft Klumpen zu vermeiden.)

  • Mit dem Mixer auf niedriger, fügen Sie trockene Zutaten in 3 Zugaben, abwechselnd mit Buttermilch-Mischung in 2 Zugaben, Beginn und Ende mit trockenen Zutaten.

  • Teig gleichmäßig auf die vorbereiteten Pfannen verteilen, ca. 3½ Tassen pro Pfanne. Glatte Oberteile.

  • Backen, rotieren Kuchen von links nach rechts und von oben nach unten in der Mitte, bis Kuchen sind hell goldbraun, die Zentren zurückfedern, wenn Sie sanft gedrückt, und ein Tester in die Zentren eingefügt kommt mit ein paar feuchten Krümel angebracht, 35-40 Minuten.

  • Übertragen Sie Kuchen zu Drahtgestellen; in den Pfannen für mindestens 30 Minuten abkühlen lassen. Verwandeln Sie Kuchen in Gestelle, ziehen Sie Pergament ab und lassen Sie alles abkühlen.

  • Mit einem langen gezackten Messer die obere Kuppel und eventuelle Unebenheiten von jedem Kuchen entfernen, um eine flache Oberfläche zu erhalten. Schneiden Sie jeden Kuchen horizontal in die Hälfte, um insgesamt 6 Schichten zu bilden. Kuchen können 1 Tag im Voraus gebacken werden. In Klarsichtfolie einwickeln und bei Raumtemperatur lagern.

Zuckerguss und Montage

  • Rühren Sie Schokolade und Maissirup in einer großen Metallschüssel über einen großen Topf mit kochendem Wasser, bis alles geschmolzen und glatt ist; von der Hitze entfernen. Rühren Sie saure Sahne, Salz und Vanille in einer mittleren Metallschüssel; über den gleichen Topf mit kochendem Wasser stellen. Rühren bis die Mischung warm, aber nicht heiß ist, etwa 2 Minuten. Fügen Sie der Schokoladenmischung eine Sauerrahmmischung hinzu; rühren bis glatt und glänzend. Beiseite legen.

  • Mit einem elektrischen Mixer Puderzucker und Butter in einer mittelgroßen Schüssel schlagen, bis leicht und flauschig, 2-3 Minuten. Die Seiten der Schüssel abkratzen. Langsam Schokoladenmischung einschlagen. Weiter schlagen, bis keine Klumpen mehr übrig bleiben, etwa 2 Minuten. Zuckerguss sollte glatt und glänzend sein. Bedecken Sie und kühlen Sie bis etwas fest, ungefähr 30 Minuten.

  • Legen Sie 1 Kuchenschicht auf einen Kuchenständer oder einen großen Teller. Löffel ⅔ Tasse Zuckerguss über; Verwenden Sie einen Offset-Spachtel oder die Rückseite eines Löffels, glätten Sie Zuckerguss bis zum Rand des Kuchens und erzeugen Sie eine gleichmäßige Schicht. Legen Sie eine weitere Kuchenschicht darauf. Wiederholen Sie mit Zuckerguss und verbleibenden Kuchenschichten. Verteilen Sie den restlichen Zuckerguss oben und auf den Seiten des Kuchens. VORAUS: Kuchen kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Mit einer Tortenhaube abdecken und bei Raumtemperatur lagern.

Rezept von Janet McCracken, Alison Roman

,

Fotos von Stephen Lewis

Nährstoffgehalt

1 Portion enthält:
Kalorien (kcal) 870
Fett (g) 48
Gesättigtes Fett (g) 25
Cholesterin (mg) 220
Kohlenhydrate (g) 107
Ballaststoffe (g) 3
Gesamtzucker (g) 70
Protein (g) 10
Natrium (mg) 700