Zutaten

  • 6 Esslöffel Butter
  • 1/4 Teelöffel Safranfäden
  • 3 mittelgroße Zucchini, jeweils quer in 6 Runden geschnitten
  • 2 große rote Paprikaschoten, gestielt, entkernt, in 1/2-Zoll-Quadrate geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 2 Ähren frischer Mais, jeweils in 6 Runden geschnitten
  • 6 10-Zoll-Bambusspieße, in Wasser 30 Minuten eingeweicht, abgetropft

Rezeptvorbereitung

  • Butter in schwerer kleiner Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Safran unterrühren. Kühl 1 Stunde.

  • Alternativ 3 Zucchinirunden, 3 rote Paprikaquadrate, 3 rote Zwiebelstücke und 2 Maiskolben auf jedem Spieß.

  • Grill vorbereiten (mittlere Hitze). Pinselspieße mit allen außer 2 Esslöffel Safranbutter. Mit Salz und Pfeffer würzen; grillen, bis das Gemüse zart und braun ist, sich häufig drehend, ungefähr 20 Minuten. Mit restlicher Butter bestreichen.

Rezept von Rozanne Gold

,

Fotos von Brian Leatart