Zutaten

Kruste

  • 1 1/3 Tassen Allzweckmehl
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Tasse (1 Stange) gekühlte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 4 Esslöffel (oder mehr) Eiswasser

Füllung

  • 3 Tassen Pekannüsse (ca. 10 Unzen), geteilt
  • 6 große Eier
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 Tassen dunkler Maissirup
  • 1/4 Tasse (1/2 Stange) ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Leicht gesüßte Schlagsahne

Rezeptvorbereitung

Kruste

  • Mischen Sie Mehl und Salz im Prozessor 10 Sekunden. Butter hinzufügen; mit Ein / Aus-Drehungen einschneiden, bis die Mischung grobkörnig ist. Fügen Sie 4 Esslöffel Eiswasser hinzu; Mischen Sie die Mischung, bis sich die feuchten Klumpen gebildet haben. Geben Sie mehr Eiswasser in Teelöffel, wenn die Mischung trocken ist. Den Teig zu einem Ball formen; flach auf die Festplatte legen. In Plastik einwickeln; Chill 1 Stunde. (Kann 2 Tage im Voraus hergestellt werden. Kühl halten. Vor dem Ausrollen leicht bei Raumtemperatur erweichen.)

Füllung

  • Ofen auf 350 ° F vorheizen. Grob hacken Sie 2 Tassen Pekannüsse und reservieren. 1 Tasse Pekannüsse auf das umrandete Backblech verteilen. Toast im Ofen, bis Nüsse sind aromatisch und dunkler in der Farbe, etwa 12 Minuten. Cool, dann Nüsse im Prozessor fein mahlen. Halten Sie die Ofentemperatur aufrecht.

  • Die Kruste auf einer leicht bemehlten Fläche bis zu einer Breite von 13 Zoll ausrollen (die Kruste ist dünn). Übertragen Kruste auf 10-Zoll-Durchmesser Torte. Falten Sie den Überhang unter und bilden Sie einen hochstehenden Rand. Kanten dekorativ einritzen. Gefrierkruste 20 Minuten.

  • Eier in einer großen Schüssel schaumig schlagen. Fügen Sie Zucker, Maissirup, geschmolzene Butter, Vanille, Salz und geröstete Pekannüsse hinzu; bis zur Mischung einrühren. Pekannüsse pürieren. Gießen Sie die Füllung in die Kruste.

  • Kuchen backen, bis die Kruste golden ist und die Füllung aufgebläht und fixiert ist (die Mitte kann sich noch bewegen, wenn das Gericht geschüttelt wird), etwa 1 Stunde 10 Minuten. Transfer in Rack und kühlen Sie mindestens 3 Stunden. VORAUS: Kann 8 Stunden im Voraus vorbereitet werden. Bei Raumtemperatur stehen lassen.

  • Die Pastete in Stücke schneiden und mit Schlagsahne leicht warm oder bei Raumtemperatur servieren.

Rezept von Frank Brigtsen

,

Fotos von Mark Thomas