Glutenfreie Hähnchenfleischbällchen mit geschmorter Zitrone und Grünkohl

Zutaten

  • 2 Esslöffel Olivenöl, geteilt
  • 2 mittlere Schalotten, fein zerkleinert, geteilt
  • 1 Frühlingszwiebel, gehackt (alle Teile), plus dünn geschnittene grüne Spitzen zum Garnieren
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Teelöffel zerkleinerte rote Pfefferflocken
  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1 Teelöffel koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr
  • 1 Zitrone, sehr dünn geschnitten und Samen entfernt
  • 2 Tassen salzarme Hühnerbrühe
  • 1 großer Bund Grünkohl, entrappt

Rezeptvorbereitung

  • Hitze 1 EL. Olivenöl in einem großen schweren Topf bei mittlerer Hitze. Fügen Sie Schalotten, Schalotten, Knoblauch und rote Pfefferflocken hinzu. Unter ständigem Rühren bis zur Erweichung und dem Duft ca. 6 Minuten kochen.

  • Fügen Sie 1/3 gemahlenes Huhn hinzu und kochen Sie gerade, bis durch gekocht, irgendwelche Klumpen aufbrechend. In eine mittelgroße Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Fügen Sie restliches Hühnerfleisch, Salz und einige Schleifer von schwarzem Pfeffer hinzu. Mix nur um zu kombinieren. Wischen Sie den Topf aus und fügen Sie den restlichen Esslöffel hinzu. Öl. Bei mittlerer Hitze erhitzen bis heiß, aber nicht rauchen. Die Fleischmischung in 8 Fleischbällchen mit einem Durchmesser von jeweils 2-2 1/2 Zoll formen und in den Topf geben (die Mischung wird weich). Von allen Seiten 6-8 Minuten goldgelb braten. Entfernen Sie Fleischbällchen auf einen Teller; beiseite legen.

  • Fügen Sie restliche Schalotten und Zitronenscheiben hinzu und kochen Sie, bis die Zitronenscheiben zart sind und beginnen, hell goldbraun zu werden, ungefähr 2 Minuten. Hühnerbrühe dazugeben und die Fleischbällchen wieder in den Topf geben.

  • Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und abdecken. Fleischbällchen kochen, bis sie durchgaren, 8-10 Minuten. Kale in den Topf geben und 4-5 Minuten weich und hellgrün kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und vom Herd nehmen. Grünkohl und Soße auf 4 flache Schüsseln verteilen und mit Fleischbällchen und Zitronenscheiben belegen. Mit geschnittenen Schalotten garnieren und servieren.

Rezept von Die Bon Appétit Testküche

,

Fotos von Maria del Mar Sacasa

Nährstoffgehalt

5 Portionen, 1 Portion enthält: Kalorien (kcal) 260 Fett (g) 14 Gesättigte Fettsäuren (g) 3 Cholesterin (mg) 80 Kohlenhydrate (g) 18 Ballaststoffe (g) 2 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 21 Natrium (mg) 710

Loading...