Gooey Brown Butter Blondies mit Pekannüssen

Das Band aus brauner Butter spielt eine rohe Keksteig-Rolle im Zentrum dieser Pekannuss-Blondinen.

Zutaten

Brown Butter Mischung

  • ½ Tasse (1 Stange) ungesalzene Butter
  • 1 großes Ei
  • ¾ Tasse (verpackt) hellbrauner Zucker
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel koscheres Salz
  • ⅓ Tasse Allzweckmehl

Blondie

  • 1 Tasse (2 Stäbchen) ungesalzene Butter, Raumtemperatur, plus mehr
  • 2 ¼ Tassen Allzweckmehl, plus mehr
  • 1½ Tassen Pekannüsse, grob gehackt
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • 1½ Teelöffel koscheres Salz
  • 1¾ Tassen (verpackt) hellbrauner Zucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Vanilleeis (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

Brown Butter Mischung

  • Cook Butter in einem mittleren Topf bei mittlerer Hitze, Rühren oft, bis Butter schäumt, dann braun, 5-8 Minuten. Übertragen Sie braune Butter in eine mittlere Schüssel; etwas abkühlen lassen. Fügen Sie Ei, braunen Zucker, Vanille und Salz hinzu und schlagen Sie, bis die Mischung hell ist und fällt auf sich in einem sich langsam auflösenden Band, ungefähr 3 Minuten zurück. Mehl einfüllen.

Blondie

  • Den Ofen auf 350 vorheizen. Butter eine 13×9 “Backform und Staub mit Mehl. Toast Pekannüsse auf ein umrandetes Backblech, einmal werfen, bis etwas dunkel und duftend, 8-10 Minuten. Lass es kalt sein.

  • Schneebesen Pulver, Salz und 2¼ Tassen Mehl in einer mittelgroßen Schüssel. Mit einem elektrischen Mixer auf mittlerer bis hoher Geschwindigkeit, schlagen brauner Zucker und 1 Tasse Butter in einer großen Schüssel bis hell und locker, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Eier einzeln hinzu, schlagen Sie zwischen Additionen; mix bis blass und flauschig, ca. 2 Minuten. Vanille einrühren.

  • Reduzieren Sie die Geschwindigkeit zu niedrig und mischen Sie trockene Zutaten ein. Die Hälfte der Pekannüsse unterheben. Kratzen Sie zwei Drittel des Teigs in eine vorbereitete Auflaufform; glatte Oberseite, Teig an die Kanten drücken. Abwechselnd, klebrige braune Buttermischung und restlicher Teig oben. Die restlichen Pekannüsse glatt streichen und darüber streuen.

  • Backen, bis Blondie goldbraun und fest ist (ein Tester wird nicht sauber), 30-35 Minuten. Vor dem Schneiden abkühlen lassen. Mit Eis servieren.

  • VORAUS: Blondies können 1 Tag im Voraus gemacht werden. Bei Raumtemperatur dicht verpackt aufbewahren.

Rezept von Claire Saffitz

,

Fotos von Jarren Vink

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 290 Fett (g) 17 Gesättigtes Fett (g) 8 Cholesterin (mg) 55 Kohlenhydrate (g) 33 Ballaststoffe (g) 1 Gesamtzucker (g) 22 Protein (g) 3 Natrium (mg) 200

Loading...