Während dieser Zeit nach dem Erntedankfest, vor den Feiertagen, teilen die BA-Mitarbeiter ihre Lieblingsgerichte mit dem “Hit-the-Reset” -Knopf. Das ist nicht Diät-Essen – es ist das Zeug, das wir essen, wenn wir nur eine so leichte Entgiftung brauchen. Heute teilt Foto-Direktor Alex Pollack ihr Rezept für Grüns und Bohnen.

Regnerische Sommertage auf Fishers Island, einem verschlafenen Urlaubsort vor der Küste von Connecticut, wohin meine Familie jedes Jahr geht, können brutal langweilig sein (es gibt drei Geschäfte und eine Bibliothek) und eiskalt (dank der feuchten Strandhäuser).

Um die Monotonie zu beenden, lädt mich Judy Lenzi-Maghoveny, meine Mutter, immer zum Mittagessen auf ihre kleine Veranda mit Blick auf den Hafen ein. Sie schmeißt das schönste warme und gesunde Essen in etwa 10 Minuten zusammen und stellt einen einfachen, eleganten Tisch mit den süßesten kleinen Gläsern mit wilden Hortensien und der Spitze der Königin Anne, frisch geschnitten von der Straßenseite. Wir sitzen und essen und plaudern stundenlang auf der Veranda, beobachten die Hummerboote und es ist das wärmste, glücklichste Gefühl.

Ihr Lieblingsgericht? Etwas, das ich anrufe Grüne und Bohnen: Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen, und lassen Sie ein riesiger Haufen gewaschener und getrimmter Grüns (vorzugsweise Grünkohl oder Spinat). Kochen Sie für eine Minute oder zwei, bis etwas verwelkt; Drain gut und beiseite stellen, reservieren Sie etwas Wasser, wenn Sie eine süßer Textur wollen.

Bedecke den Boden eines tiefen Kochtopfs mit einem kräftigen Schuss Olivenöl und füge hinzu vier Knoblauchzehen, entweder dünn geschnitten oder mit einer Mikroplane gerieben. Den Knoblauch etwas anbraten, bevor man die drainierten Grüns hinzufügt (ich hacke oft das gekochte Gemüse mit der Küchenschere, bevor ich es in die Pfanne gebe). Für eine Minute sautieren, dann hinzufügen zwei Dosen Cannellini oder Kidneybohnen (oder irgendeine weiße oder rote Bohne, wirklich). Fügen Sie eine Tasse oder zwei der Grünkohl / Spinat Brühe für eine süßer Textur, und sautieren Sie alles zusammen, rühren Sie sanft, für drei vor vier Minuten. Salz nach Geschmack.

Servieren Sie sofort in Schüsseln – gekrönt mit geriebenem Käse, wenn Sie wollen – mit knusprigem Brot und einem schönen Pinot Noir.

Während des späten Herbstes und Winters sind Grüns nur das Einzige auf dem Greenmarket in NYC, also neige ich dazu, dieses Gericht mindestens einmal im Monat für meine Familie zu machen. Es ist eine willkommene (gesunde und sättigende) Pause von all der thailändischen Essensausgabe, Schüsseln mit Nudeln und Fischstäbchen, die wir täglich essen. Aber, das Beste von allem, es bringt mich direkt zu meinem Sommerglücklichen Platz zurück.

Willst du gesundere aber schmackhafte Mahlzeiten? Wir haben ein brandneues Kochbuch, das am 22. Dezember erscheint! Vorbestellen The Food Lover’s Cleanse genau diese Sekunde.