Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Prise Prise von Aleppo-Pfeffer oder scharfem Paprika
  • 2 Bund toskanischer Grünkohl, Stiele entfernt, in mundgerechte Stücke gerissen
  • 2 Esslöffel Die grünste Tahini Sauce
  • Koscheres Salz
  • Zitronenschnitze (zum Servieren)

Rezeptvorbereitung

  • Inhaltsstoffe Info: Aleppo-Pfeffer, ein leicht süßer syrischer Pfeffer mit einer moderaten Hitze, ist bei einigen Lebensmittelgeschäften und bei wholespice.com erhältlich.

  • Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch und Aleppo-Pfeffer hinzu und kochen Sie bis ungefähr 30 Sekunden duftend. Fügen Sie Grünkohl und 1 EL hinzu. Wasser. Kochen, werfen, bis der Grünkohl welk und zart ist, ca. 3 Minuten. Mit Tahinisauce vermischen, mit Salz abschmecken und mit Zitronenscheiben servieren.

Fotos von Kimberley Hasselbrink